Konzerte in der Georgenkirche

Am 31.12.2021 21:00 Uhr
Orgelandacht in der Silvesternacht - vor Ort oder per Livestream zu Hause
georgen2021

Das musikalische Jahr geht in der Warener Georgenkirche am 31. Dezember mit einer Orgelandacht in der Silvesternacht zu Ende. Damit endet auch das Jahr, in dem die Orgel „Instrument des Jahres“ war. Für dieses besondere Jahr kreierten Kirchenmusiker*innen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und das Mecklenburgische Orgelmuseum Malchow die Reihe „Orgeltörn“, in der die Kirchenmusiker*innen dreißig verschiedene Orgeln aus der Zeit des Barock bis zur Gegenwart einem breiten Publikum nahe brachten. Nun erklingt zum Abschluss die Lütkemüller-Orgel von 1856 in der Georgenkirche Waren (Müritz). Christiane Drese spielt Orgelwerke von D. Buxtehude, J. S. Bach, M. Reger, N. W. Gade u.a. in denen bekannte Weihnachtsmelodien mal versteckt oder unüberhörbar erklingen. Pastorin Anja Lünert wird diese aufnehmen und Worte für die Silvesternacht finden.
Die Orgelandacht beginnt um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden für die Restaurierung der Lütkemüller-Orgel werden erbeten. In der Georgenkirche gilt 3 G. Herzlich willkommen in der geheizten und von Kerzen erleuchteten Georgenkirche oder an jedem anderen Ort per Livestream! Der Link zum Livestream ist auf der Homepage der Georgengemeinde www.stgeorgen-waren.de oder direkt unter https://youtu.be/eRFr8LB1FmU zu finden.