Bürgerbüro

21.02.2024
Bürgerbüro am 26. Februar 2024 nachmittags geschlossen

Aufgrund organisatorischer Maßnahmen, bleibt das Bürgerbüro am 26.02.2024 von 13:00 bis 16:00 Uhr geschlossen. Am 27.02.2024 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Sprechzeiten erreichbar.

Öffnungszeiten im Bürgerbüro

Allgemein: Die Stadtverwaltung Waren (Müritz) ist mit dem Bürgerbüro einen weiteren Schritt in Richtung eines modernen serviceorientierten Dienstleistungsunternehmens gegangen. Im Bürgerbüro können Sie all Ihre Anliegen, Probleme und Beschwerden vortragen. Unser aufgeschlossenes Team steht Ihnen bei allgemeinen Fragen gerne zur Seite und leitet Sie bei fachspezifischen Fragen an den zuständigen Fachbereich weiter. Alternativ können Sie auch den Formularservice der Stadtverwaltung hier auf unserer Internetseite nutzen. Er bietet Ihnen eine Auswahl der wichtigsten Formulare an, welche sofort am PC heruntergeladen und ausgedruckt werden können.

ALLGEMEINE ÖFFNUNGSZEITEN IM BÜRGERBÜRO

Montag 08:00 - 12:00 Uhr   /   13.00 - 16.00 Uhr
Dienstag 08:00 - 12.00 Uhr   /   13.00 - 17:30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 08:00 - 12.00 Uhr   /   13.00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:00 - 13:00 Uhr
Samstag

jeweils der erste Samstag im Monat: 09:30 - 12:00 Uhr
nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach telefonischer Vereinbarung gerne möglich.

Weitere Dienstleistungen unseres Bürgerbüros umfassen

  • Amtliche Beglaubigungen
  • An- und Ummeldungen
  • Abmeldung bei Wegzug ins Ausland
  • Wohnungsstatusänderung (Statuswechsel von Nebenwohnung auf Hauptwohnung)
  • Untersuchungsberechtigungsscheine (bis Vollendung 18. Lebensjahr)
  • Annahme und Ausgabe von Anträgen
  • Informationen über Zuständigkeiten
  • Vermittlung von Ansprechpartnern
  • Ausgabe von Informationsmaterial, Prospekten etc.
  • Ausgabe von Hundekotbeuteln

Ausnahmegenehmigungen im Straßenverkehr

Die Mitarbeiterinnen des Bürgerbüros stehen Ihnen auch für die persönliche Beantragung von Bewohner-Parkausweisen, Parkerleichterungen für Schwerbehinderte sowie für die Ausstellung von Ausnahmegenehmigungen für Handwerker und Soziale Dienste zur Verfügung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro:
Montag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 08:00 - 12:00 und 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 13:00 Uhr

Ausnahmegenehmigungen zum Befahren öffentlicher Straßen bei bestehenden Verkehrsbeschränkungen oder Verkehrsverboten, werden im Zimmer 1.13 im 1. Obergeschoss im Rahmen der allgemein gültigen Öffnungszeiten bearbeitet.

Öffnungszeiten allgemein:
Montag: 08:30 - 12:00 Uhr
Dienstag: 08:30 - 12:00 und 13:30 - 17:30 Uhr
Mittwoch: 08:30 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 - 12:00 und 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr

20.11.2023
Tag der offenen Verwaltung war ein voller Erfolg
Tag der offenen Verwaltung 09

Öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen sind Aushängeschilder des demokratisch verfassten Gemeinwesens. Sie tragen durch ihre Arbeit maßgeblich zur Akzeptanz von rechtsstaatlichen Verfahren und demokratischen Prozessen bei. Öffentliche Einrichtungen und Verwaltungsprozesse sollten transparent gestaltet sein und bestenfalls Einwohnerinnen und Einwohner in Entscheidungsprozesse einbeziehen. Damit ein besseres Verständnis auf beiden Seiten entsteht, gab es einen „Tag der offenen Stadtverwaltung“ in Waren (Müritz) am 15. Und 16. November 2023. Für diese Tage wurden Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen aus unserer Stadt eingeladen. Sie bekamen die Möglichkeit, verschiedene Ämter und deren Mitarbeitende sowie den Bürgermeister und deren Arbeit persönlich kennenzulernen. Ein vielfältiges Programm aus Vorträgen, Präsentationen oder Mitmach-Aktionen wurden vorbereitet, um somit die verschiedenen Aufgabenfelder darzustellen. „Wir haben uns sehr über das Interesse der Schülerinnen und Schüler gefreut“, betonte der Bürgermeister. Hedi Nepperschmidt, Koordinatorin der Partnerschaft für Demokratie, in Trägerschaft des CJD Nord, hat zusammen mit dem Bürgermeister Norbert Möller und dem Präsidenten der Stadtvertretung, sowie allen Amtsleitern diese Tage vorbereitet. Die Idee und der Wunsch entstand auf der letzten Demokratiekonferenz 2022 der Partnerschaft für Demokratie in Waren (Müritz).