AKTUELLES

  • 24.06.2020
    Wohngeldbehörde wegen Weiterbildung geschlossen

    Die Wohngeldbehörde bleibt am Dienstag , den 7. Juli 2020 ganztägig wegen einer Weiterbildung geschlossen.

    Weiterlesen
  • 22.06.2020
    Medien zum Anfassen!

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir möchten Sie auf ein interessantes Medienbildungsformat für Multiplikator*innen aufmerksam machen, welches in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfinden wird.

    "MEDIEN ZUM ANFASSEN - Klappe auf!"

    Fachtag für Pädagog*innen der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendbildung

    Der Einsatz neuer Medien nimmt einen immer höheren Stellenwert in der Gestaltung des Unterrichts und der außerschulischen Bildungsarbeit ein. Ob ein Podcast, ein kleiner Film, eine Filmdiskussion oder die Aufklärungsarbeit zu Fake News, vieles ist möglich und oft einfacher, als man denkt. Durch den geschickten Einsatz unterschiedlicher Medien können Kinder und Jugendliche kreativ Themen, die sie bewegen, bearbeiten und  aktiv mitgestalten. So lernen sie, wie einfach es sein kann, aktiv an gesellschaftlichen Prozessen mitzuwirken.

    Sprache, soziale Normen und Werte spielen dabei immer eine zentrale Rolle. Medien können empowern, aber auch abwerten. Wie können wir Medien nutzen, um uns mit unterschiedlichen Werten und Moralvorstellungen auseinanderzusetzen und gleichzeitig ein kritisches (Medien-)Bewusstsein zu entwickeln? Das Ausprobieren, das selbst aktiv Werden und der gemeinsame Austausch stehen bei allen Workshops im Mittelpunkt.

    Datum:           19. November 2020, 9.00 bis 14.30 Uhr

    Ort:                 Jugendzentrum JOO in Waren (Müritz), Zum Amtsbrink  16,
                          17192 Waren (Müritz)
    Anmeldung:    Informationen folgen

    Kontakt:

    Anja Schmidt (RAAbatz Medienwerkstatt)
    anja.schmidt@raa-mv.de<mailto:anja.schmidt@raa-mv.de>

    Dawid Mohr (Klappe auf!)
    dawid.mohr@raa-mv.de<mailto:dawid.mohr@raa-mv.de>

    Der Fachtag ist eine Veranstaltung der RAA M-V e. V. im Rahmen des Projekts Klappe auf! in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk AG Medien Mecklenburgische Seenplatte. Mitglieder des Netzwerkes AG Medien sind: RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (RAA MV), Latücht - Film und Medien e. V., NB-Radiotreff 88,0, Medienwerkstatt im Kunsthaus Neustrelitz e. V., Seeland Medienkooperative e.V., Jugendkunstschule Junge Künste Neubrandenburg e. V. sowie der Regionalbeauftragte für Medienbildung Neubrandenburg.

    Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! sowie vom Land Mecklenburg-Vorpommern und der F. C. Flick Stiftung.


    Diese Information finden Sie auch noch einmal auf der Website:  https://www.juz-waren.de/

    Weiterlesen
  • 18.06.2020
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin über die Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters am 13. September 2020

    Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Waren (Müritz) tritt am Montag, den 13.07.2020 um 17:00 Uhr im Jungendzentrum JOO!, Zum Amtsbrink 16, 17192 Waren (Müritz) zusammen. Bekanntmachung

     

    Weiterlesen
  • 12.06.2020
    Homepage der Jugendzentren ist am Start
    juz-waren

    Ein Projekt der Mitarbeiter der Warener Jugendzentren ist online. Das JOO! und der Papenberger Jugendtreff haben nun eine gemeinsame Homepage. Hier bekommen Kinder und Jugendliche auf der separaten Website Informationen zu Programmen, Aktionen und Events der jeweiligen Jugendeinrichtungen. Dank des responsiven Webdesigns ist sie auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt.
    Zu finden ist die Website unter: https://www.juz-waren.de/

    Weiterlesen
  • 09.06.2020
    Wichtige Information zur Kurabgabe

    Sehr geehrte Vermieterin, sehr geehrter Vermieter,
    wir möchten Sie höflich darum bitten, Ihre Meldescheine, die Sie bis einschließlich 30.06.2020 bebucht/ausgefüllt haben, umgehend in der Stadtverwaltung Waren (Müritz) abzugeben. Für die Änderung der Steuersätze von 7% Mehrwertsteuer auf 5% Mehrwertsteuer für die Kurabgabe ist es erforderlich, die Rechnungen bis zum 30.06.2020 mit der Mehrwertsteuer von 7% zu berechnen und ab 01.07.2020 mit dem Steuersatz von 5% zu berechnen.

    Weiterlesen
  • 09.06.2020
    Fischereischeinlehrgang vom 25. - 26. Juli 2020
    PETER_RINOW_FS-LEHRGANG

    In Vorbereitung auf die nächste Fischereischeinprüfung, findet in Waren (Müritz) vom 25.-26. Juli 2020 (Sa.-So.), in der Zeit von 08.00–15.00 Uhr, ein 2-tägiger Fischereischeinlehrgang statt.

    Weiterlesen
  • 08.06.2020
    Aktuelle Stellenausschreibung

    Die Stadt Waren (Müritz) als Mittelzentrum mit ca. 21.500 Einwohnern ist ein Heilbad im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und liegt direkt an der Müritz. Für die Umsetzung vielfältiger und interessanter Hochbaumaßnahmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Sachbearbeiter Hochbau (m/w/d) unbefristet im Sachgebiet Hoch- und Tiefbau zu besetzen. Ausschreibungstext

    Weiterlesen
  • 08.06.2020
    Öffentliche Bekanntmachung - Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung nach dem Bundesmeldegesetz (BMG)

    Laut §§ 36 Absatz 2, 42 Absatz 3 sowie 50 Absatz 5 des Bundesmeldegesetzes (BMG) vom 3. Mai 2013 (BGBl. I S. 1084) haben die Meldebehörden meldepflichtige Personen bei der Wohnsitzanmeldung sowie einmal jährlich durch ortsübliche Bekanntmachung, über die Möglichkeit des Widerspruchs gegen die Veröffentlichung oder Nutzung bestimmter personenbezogener Daten zu informieren. Bekanntmachung
    Formular

    Weiterlesen
  • 05.06.2020
    Besuch der Stadtverwaltung wieder ohne Termin möglich
    vw-hf

    Ab  dem 8. Juni 2020 ist eine persönliche Vorsprache ohne vorherige Terminabsprache möglich und die Verwaltung kehrt zu ihren üblichen Öffnungszeiten zurück. Die zentrale Eingangskontrolle wird damit beendet. Es werden allerdings weiterhin die Kontaktdaten bei persönlicher Vorsprache aufgenommen

    Weiterlesen
  • 02.06.2020
    Einwohnersprechstunde des Präsidenten der Stadtvertretung auch am 16. Juni 2020 als Telefonsprechstunde

    Am 16.06.2020 ist die nächste Einwohnersprechstunde geplant. Um Ansteckungsketten nicht entstehen zu lassen, findet diese Sprechstunde *NICHT* in der Stadtverwaltung statt. Als Alternative biete ich eine *Telefonsprechstunde* an. In der Zeit von 17 bis 18 Uhr werde ich Ihre Anrufe unter der Nummer 03991 732990 erwarten. Ich werde für diese Zeit 2 Telefonapparate auf die Nummer 03991 732990 schalten, damit möglichst jeder, der mich erreichen will, mich auch erreicht.
    Einladung (PDF)

    Weiterlesen
  • 30.05.2020
    Warener Wochenblatt Nr 11 / 2020
    WWB-11-2020

    Das Warener Wochenblatt Nr. 09 enthält den B-Plan 32 A, den Verwaltungsbericht sowie Informationen zum Hort Waren-West.
    Warener Wochenblatt Nr. 10 zum Download (PDF 1.876 KB)

    Weiterlesen
  • 20.05.2020
    Spielplatz am Tiefwarensee wurde freigegeben
    Spielplatz am Tiefwarensee_1

    Mit der Beauftragung der Vermessungsleistungen wurde mit der Planung der Neugestaltung des Spielplatzes bereits im Herbst 2018 begonnen. Entsprechend des vorliegenden Spielplatzkonzeptes der Stadt Waren (Müritz) wurde das Ingenieurbüro Minke beauftragt, einen kombinierten Rast- und Spielplatz zu planen. In die Gestaltung flossen eiszeitliche Aspekte mit ein, da die Spielplatzfläche den Eiszeitlehrpfad direkt tangiert. Nun lassen ein großes Klettermammut mit Rutsche, ein Babymammut als Federspielgerät sowie

    Weiterlesen
  • 20.05.2020
    Sanierung Kameruner Brücke
    Kameruner Brücke

    Ein beliebter Abschnitt auf dem viel begangenen und befahrenen Weg vom Volksbad in Richtung Zeltplatz Kamerun wurde nun planmäßig zum Herrentag fertiggestellt: die Holzbrücke durch den Uferbereich der Müritz. Die Mitarbeiter des Stadtbauhofes haben mit sehr viel Herzblut und neuem Lärchenholz

    Weiterlesen
  • 19.05.2020
    Warener Wochenblatt Nr. 10 / 2020
    WWB-10-2020

    Die Nr. 10 des Warener Wochenblattes enthält eine Öffentliche Ausschreibung, die aktuellen Sitzungstermine sowie einen Bericht zur Gedenkveranstaltung anlässlich des Endes des Zweiten Weltkrieges vor 75. Jahren am 8. Mai Warener Wochenblatt Nr. 10 zum Download (PDF 686 KB)

    Weiterlesen
  • 15.05.2020
    Investor stellt 1. Bauabschnitt fertig
    Warensberg_1

    Für zukünftige Eigentümer und Bauherren der Grundstücke im Baugebiet „Bebauungsplan Nr.: 21  Warensberg“ gibt es gute Nachrichten. Der Investor stellt die Erschließung des ersten Bauabschnittes, welcher sich direkt hinter dem neuen Lärmschutzwall entlang der Gievitzer Straße befindet, fertig. Knapp die Hälfte aller Baugrundstücke vom „Warensberg“ liegen in diesem Bereich. Die Abnahme der Erschließungsanlagen und die Widmung der Straßen

    Weiterlesen
  • 11.05.2020
    Bauarbeiten am Bahnhof

    in der Zeit vom 15. Mai 2020 bis 23. Mai 2020 ist mit lärmintensiven Bauarbeiten am Bahnhof Waren zu rechnen. Die betroffenen Haushalte wurden bereits im vorab informiert. Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen nicht gänzlich ausschließen. Es wird um Verständnis gebeten

    Weiterlesen
  • 11.05.2020
    Anbringung von Hausnummern
    Hausnummer

    Leider ist es oft der Fall, dass die Hausnummer gänzlich fehlt oder falsch angebracht wurde. Hausnummern sind notwendig, um eindeutig das gesuchte Gebäude zu finden, sei es für den Taxifahrer oder den Postzusteller. Ganz entscheidend können sie für den Rettungsdienst werden. Gut sichtbare Hausnummern können im Notfall Leben retten. Gerade im Dunkeln sind in vielen Straßen die Hausnummern so schlecht lesbar

    Weiterlesen
  • 08.05.2020
    8. Mai 2020 - Gedenkveranstaltung "Am Stüde"
    Gedenken 8. Mai 2020

    Mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung sollte ursprünglich am 8. Mai an das Ende des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert werden. "Durch die Umstände ist die übliche Gedenkveranstaltung leider nicht möglich. Dennoch haben wir eine angemessene Form gefunden und unsere Bürger*innen haben dennoch die Gelegenheit, ihr Gedenken zum Ausdruck zu bringen", fand Bürgermeister Norbert Möller einleitende Worte.

    Weiterlesen
  • 06.05.2020
    Stadtplan – Barrierefrei durch das Heilbad Waren (Müritz)
    barrierefreier Stadtplan

    Die Stadt Waren (Müritz) hat gemeinsam mit dem Behindertenverband Müritz e.V. einen Stadtplan speziell für Menschen mit körperlichen Einschränkungen erstellt. Dieser Stadtplan soll den Touristen, aber auch den Bürgern der Stadt die Erkundung der touristischen Einrichtungen erleichtern.

    Weiterlesen
  • 30.04.2020
    Maibaum 2020 steht auf dem Neuen Markt
    maibaum-2020-3

    In diesem Jahr wurde der Maibaum bereits am 29. April 2020 von den Mitarbeitern des Stadtbauhofes aufgestellt. Üblicherweise gab es dazu Musik und gute Worte. In den vergangenen Jahren erweiterten Feuerwehr und THW die an sich schon spektakuläre Aktion noch mit einem Umzug. 2020 ist alles anders ...

    Weiterlesen
  • 24.04.2020
    Informationen und Abfrage – Aktuelles Waldbrandgeschehen

    INFORMATIONEN des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte zum Waldbrandgeschehen
    1.
    Allgemeinen Lage: Im gesamten Land gelten überwiegend die WGST 4 (hohe Gefahr). Im Landkreis VG und MSE (Bereich Mirow) gilt die Gefahrenstufe 5 (sehr hohe Waldbrandgefahr). Die aktuelle Waldbrandgefahrenlage ist durch die frühsommerliche Witterung bedingt. Lt. Prognose wird die jetzige Gefahrenlage wegen ausbleibender Niederschläge weiter andauern. Eine wesentliche Änderung der derzeitigen Waldbrandgefahrenlage ist nicht abzusehen. PDF-Datei (251 KB)

    Weiterlesen
  • 17.04.2020
    Die Stadtbibliothek öffnet wieder am 27. April 2020

    In der Woche vom 20. bis zum 26. April 2020 bleibt die Stadtbibliothek noch geschlossen.

    Grund: Umsetzung der Maßnahmen der Hygieneverordnung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Ihre Stadtbibliothek

    Weiterlesen
  • 08.04.2020
    Waldbrandschutz

    Statt Osterfeuer in den Gemeinden sind in diesem Jahr vielmehr Osterspaziergänge ganz in Familie angesagt. Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bieten sich dafür schöne Wälder und Feldwege, sozusagen direkt vor der Haustür, an. Vorsorglich bittet deshalb die Arbeitsgruppe Waldbrandschutz des Landkreises alle Waldbesucher darum, die bekannten Regeln für das Verhalten im Wald zu beachten:

    Weiterlesen
  • 03.04.2020
    Terminverschiebung Müritz Sail 2020
    msail

    Gemeinsam  mit  der  Warener Stadtverwaltung haben die Organisatoren der 19.  Müritz Sail die schwere Entscheidung getroffen, die Veranstaltung nicht wie geplant vom 21. bis zum 24. Mai durchzuführen.... Pressemitteilung

    Weiterlesen
  • 12.03.2020
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Stadt Waren (Müritz) am 13. September 2020

    Gemäß § 62 in Verbindung mit den §§ 14, 15 und 16 des Landes- und Kommunalwahlgesetzes (LKWG M-V) vom 16.12.2010 (GVOBl. M-V 2010, S.690) und § 24 der Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) vom 18.12.2018 (GVOBl. M-V Nr. 21 2018, S. 448) fordere ich zur Einreichung von Wahlvorschlägen anlässlich der Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters in der Stadt Waren (Müritz) am 13. September 2020 auf: In der Stadt Waren (Müritz), Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, ist zum Amtsantritt 1. Januar 2021 die Stelle der / des hauptamtlichen Bürgermeisterin / Bürgermeisters neu zu besetzten.

    Weiterlesen
  • 28.02.2020
    Neubesetzung der Schiedsstelle

    Gem. § 3 des Gesetzes über die Schiedsstellen in den Gemeinden v. 13. September 1990, in der aktuellen Fassung, sind nach Ablauf von 5 Jahren die Schiedsstellen neu zu besetzen. Die Schiedsstellen haben eine sehr wichtige Funktion. In bürgerlichen Rechtsangelegenheiten findet das sog. Schlichtungsverfahren statt. Das Schlichtungsverfahren ist darauf gerichtet, die Streitsache im Wege eines Vergleichs beizulegen. Angaben zur Bewerbung

    Weiterlesen
  • 28.02.2020
    Mitglieder des Gemeindewahlausschusses und ihrer Stellvertretung für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters am 13.09.2020

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin: Gemäß § 10 Absatz 2 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Dezember 2010 zuletzt geändert am 10. April 2019 gebe ich die Namen, der von der Gemeindewahlleitung berufenen Mitglieder des Gemeindewahlausschusses und deren Stellvertretung bekannt:

    Weiterlesen
  • 10.02.2020
    Neue Straßennamen in Waren (Müritz)
    BP 21 Straßennamen

    Im neuen Baugebiet an der Gievitzer Straße (B-Plan Nr. 21 „Warensberg“) entstehen 4 neue Straßen, die ca. 134 Grundstücke erschließen werden. Diese Straßen brauchen natürlich Namen. Der Investor, Herr Griese hatte die Idee, Bürger Vorschläge für die Benennung der Straßen machen zu lassen. Somit wurde im „Warener Wochenblatt“ aufgerufen Ideen abzugeben. Diesem Aufruf sind 40 Personen mit insgesamt 180 Vorschlägen gefolgt - dafür ein großes Dankeschön!

    Weiterlesen
  • 10.02.2020
    Ferien-Programm im JOO!
    WINTERFERIEN DRUCK 1

    Programmüberblick. (PDF 355 KB) Hier findet ihr die geplanten Aktionen in den (Winter)-Ferien. Es wird gekocht, gebastelt und viel gespielt. Ab 12:00 Uhr hat das JOO! für euch in den Ferien geöffnet. Sonntag und Montag sind aber weiterhin Ruhetage.

    Weiterlesen
  • 30.01.2020
    Wahl zum Bürgermeisteramt 2020

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin über den Wahltag zur Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Stadt Waren (Müritz) Bekanntmachungstext

    Weiterlesen
  • 14.01.2020
    Monitoring Stadtentwicklung - Auswertung 2018
    Altersgruppen im Vergleich

    Auf der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 24. September 2019 wurden die neuesten Zahlen des aktuellen Monitorings Stadtentwicklung (Stand 2017) durch das beauftragte Büro, Wimes – Stadt- und Regionalentwicklung Rostock, vorgestellt. Am 31. Dezember 2018 wohnten in Waren (Müritz) 21.193 Einwohner mit Hauptwohnsitz. Trotz eines positiven Wanderungssaldos hat sich die Einwohnerzahl gegenüber dem Vorjahr um 139 Personen verringert. Ursächlich dafür ist der Negativsaldo der natürlichen Bevölkerungsentwicklung. Es standen im Jahr 2018 nur 143 Geburten 343 Sterbefällen gegenüber, das entspricht einem Negativsaldo von 200 Personen.

    Weiterlesen
  • 13.01.2020
    Kita-Beitragsfreiheit für Eltern ab 1. Januar 2020

    Sehr geehrte Eltern,

    ab dem 1. Januar 2020 werden die Platzkosten anteilig durch das Land M-V, dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und der Stadt Waren (Müritz) getragen, sodass die Eltern von den Beiträgen befreit sind.

    Weiterlesen
  • 11.12.2019
    Zum 1. Januar 2020 wird das Wohngeld erhöht.

    Dies sieht das Wohngeldstärkungsgesetz vor, das Bundestag und Bundesrat beschlossen haben. Es ist die erste Anhebung des Wohngeldes seit vier Jahren.

    Haushalte mit einem laufenden Wohngeldbezug erhalten das höhere Wohngeld zu Beginn des Jahres 2020, ohne dass hierfür ein Antrag gestellt werden muss.

    Weiterlesen
  • 05.12.2019
    Guten Rutsch auf dem Spielplatz Senke Papenberg
    SP Senke Papenbergplatz

    In der 46. und 47. KW 2019 wurde der Spielplatz Senke Papenberg, unterhalb der Carl-Struck-Straße, durch ein weiteres Spielgerät erweitert. Wie bereits in den 90iger Jahren dürfen sich die Kinder aktuell an einer langen und breiten, in den Hang integrierte, Hangrutsche erfreuen. Der Aufstieg zur Rutsche ist u.a. über zwei seitlich angeordnete Kletterrampen möglich.

    Weiterlesen
  • 05.12.2019
    Aufwertung des Spielplatz Stauffenberplatz
    SP Stauffenbergplatz

    Die im Rahmen der Wohnumfeldverbesserung Waren West anfangs der 90er Jahre hergestellte Grünanlage an der Ecke der Straßen Hans-Beimler-Straße und Stauffenbergplatz wurde im Herbst 2019 aufgewertet. Nachdem in den letzten Jahren immer wieder Spielgeräte zurückgebaut werden mussten und der Spielplatz an Attraktivität verlor, wurde ab Oktober 2019 eine neue Spielfläche auf der Freifläche hergestellt, auf der ein Kletterkombinationsgerät, ein sogenanntes Wippschiff, und ein Federspielanlage platziert wurden. Einen weiteren Blickfang bildet die einzeln stehende Einmastschaukel

    Weiterlesen
  • 28.11.2019
    Öffentliche Bekanntmachung gemäß § 9 Abs. 3 Landes- und Kommunalwahlgesetz (LKWG M-V)

    Entsprechend des Beschlusses der Stadtvertretung vom 06.11.2019 wurde Herr Florian Tornow, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) zum stellvertretenden Gemeindewahlleiter gewählt. Bekanntmachung

    Weiterlesen
  • 30.10.2019
    Aufwertung des Spielplatzes am Stauffenbergplatz
    Spielplatz Stauffenbergplatz

    In der 41. KW 2019 wurde mit den Arbeiten zur Aufwertung des Spielplatzes in der Grünanlage Ecke Stauffenberplatz / Hans-Beimler-Straße begonnen. Im Rahmen der Maßnahme sollen 4 neue Spielgeräte aufgestellt und Neuanpflanzungen getätigt werden. Auf den vorhandenen Mauern werden Bankauflagen zum Verweilen einladen.

    Weiterlesen
  • 24.10.2019
    Nach dem Winter ist vor dem Winter
    Winterdienstfahrzeug_2019

    Die vergangenen Winter sind eher mild ausgefallen. Es muss jedoch immer damit gerechnet werden, dass es zu Verkehrsbehinderungen durch Glätte und Schnee und damit verbunden zu Einschränkungen und Unannehmlichkeiten kommen kann. Nur wenn alle (die Stadt und die Haus- und Grundbesitzer) ihren in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Waren (Müritz) verankerten Verpflichtungen nachkommen, können Unfälle, die mit Personen- und Sachschäden verbunden sind, weitestgehend vermieden werden.

    Weiterlesen
  • 23.10.2019
    Eine erfolgreiche Badesaison ist zu Ende
    Volksbad_2019

    Bestes Badewetter im Juni und August bescherten uns 70.000 Badegäste im Volksbad, 26.000 an der Feisneck und 15.000 Badende in Ecktannen. Bei durchweg guter Wasserqualität konnten wir an 80 Tagen die Rutsche für unsere Gäste öffnen. Auch bei den sportlichen Höhepunkten wie dem Beachcup, dem 34.Müritztriathlon und dem 50. Müritzschimmen konnten wir wieder zahlreiche Teilnehmer und Besucher begrüßen

    Weiterlesen
  • 10.10.2019
    Brennholzverkauf
    Brennholzpolter

    Ab Oktober werden im Stadtgebiet von Waren (Müritz) verstärkt Holzungsarbeiten durchgeführt. Dabei wird in den entsprechenden Bereichen diverses Holz anfallen, welches sich zur Verarbeitung zu Brennholz eignet. Bei Interesse ist Herr Bauermann unter der Telefonnummer 03991 177673 gerne für Sie erreichbar. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Brennholz direkt aus dem Stadtwald zu beziehen

    Weiterlesen
  • 07.10.2019
    Diebstahl am Bahnhof

    Die Bahn AG führt umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich des Bahnhofs durch. Um den Bauzaun in der Unterführung gestalterisch aufzuwerten wurden Motive der Stadt im Großformat angebracht. Auf diese haben es wiederholt Diebe abgesehen. Da so ein Druck auch nicht billig ist, wird die Bahn diese Stadtmotive nicht mehr anbringen.

    Weiterlesen
  • 20.09.2019
    Internationales Städtepartnerturnier der D-Junioren
    Staedtepartnerturnier2019

    In allen Partnerstädten der Stadt Waren (Müritz) gibt es Fußballvereine und eine engagierte Arbeit im Jugendbereich. Mit einem gemeinsamen Turnier soll der Kontakt der Vereine untereinander initiiert werden. Einzelne Wettbewerbe haben in der Vergangenheit stattgefunden, allerdings nur im Austausch zweier Städte. Mit der Einladung an unsere polnische und an zwei deutsche Jugendmannschaften soll ein internationales Treffen gestaltet werden. Höhepunkt ist ein Turnier der D-Junioren-Mannschaften am 21.09.2019, 10:00 Uhr im Müritz Stadion.

    Weiterlesen
  • 17.09.2019
    Stadt Waren (Müritz) führt Hundebestandsaufnahme durch

    Hundehalter sollten sich schnell melden: Wie nahezu alle Städte in Deutschland, erhebt auch die Stadt Waren (Müritz) eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die „Vierbeiner“ vom Hundehalter bei der Verwaltung der Stadt Waren (Müritz) – Zimmer 4.24, Tel.-Nr. 03991/177-222 – angemeldet werden. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 37,00 €/Jahr für einen Hund. Entsprechend mehr müssen die Hundehalter für zwei oder gar drei Hunde bezahlen.

    Weiterlesen
  • 04.09.2019
    ständige Reparatur der „Fahrradservicestation“
    Fahrradservicestation

    Im Mai 2017 wurde im Bereich des Altstadthafens eine „Fahrradservicestation“ für Einheimische und Touristen installiert. Leider mussten dann Anfang Oktober 2017 die erste große mutwillige Beschädigung der Luftpumpe festgestellt werden.  Nach erfolgter Reparatur durch den Stadtbauhof wurde der Schlauch dann Anfang November wiederum abgeschnitten. Zur Saison 2018 wurde die Luftpumpe im Mai repariert. Dies hielt bis Mitte Juni 2018. Im August 2018 war sie dann funktionstüchtig, was aber auch nicht lange vorhielt. Die letzte Reparatur erfolgte

    Weiterlesen
  • 03.09.2019
    Wohngeldbehörde am 12. September 2019 geschlossen

    Aufgrund einer ganztägigen Weiterbildungsmaßnahme bleibt die Wohngeldbehörde der Stadt Waren (Müritz) am 12. September 2019 geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

    Weiterlesen
  • 03.09.2019
    Amt für Bürgerdienste am 11. September geschlossen

    Am 11. September 2019 bleibt das Amt für Bürgerdienste aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

    Weiterlesen
  • 03.09.2019
    Übernahme der Kinderbetreuungskosten für alle Wohngeldempfänger

    Ab dem 1. August 2019 erhalten Empfänger von Wohngeld auf Antrag stets eine Kostenübernahme der Elternbeiträge durch das Jugendamt ohne weitere Einkommensprüfung (§ 90 Abs. 4 SGB VIII in der ab 01.08.2019 geltenden Fassung; Artikel 2 Nummer 2 des sog. Gute-Kita-Gesetzes).

    Weiterlesen
  • 27.08.2019
    Zerstörung einer Parkbank am Tiefwarensee
    Zerstörung Parkbank

    Am 20. August 2019 mussten Mitarbeiter des Stadtbauhofes leider eine zerstörte Parkbank am Tiefwarensee in Höhe des Schweriner Damms entdecken. Die Parkbank wurde durch massive Gewalteinwirkung bis zur Unbrauchbarkeit beschädigt und muss zurückgebaut werden. Der Schaden muss mindestens auf mehrere hundert Euro geschätzt werden. Die Stadtverwaltung leitet aktuell

    Weiterlesen
  • 23.08.2019
    Illegale Entsorgung von Grün- und Gehölzschnitt/ Kompostabfällen sowie Unrat
    illegale Müllentsorgung

    In jüngster Zeit wird leider wieder vermehrt die illegale Entsorgung von vielerlei Gartenabfällen und auch weiteren Unrat im Stadtgebiet entdeckt. Besonders betroffen ist aktuell das Umfeld des Waupacksees. Weitere illegale Kompostablagerungen wurden auch im Bereich Tiefwarensee registriert. Die Ablagerungen von Gartenabfällen und Unrat ist nicht nur als unschön zu betrachten. Neben dem zusätzlichen Nährstoffeintrag in teils gesetzlich geschützte Biotope werden auch fremde Gewächse

    Weiterlesen
  • 22.08.2019
    Herrliche Blütenpracht
    Blühwiese Friedhof Nord 2

    Die Friedhofverwaltung hat in diesem Jahr wieder eine herrliche Blütenpracht auf einer ungenutzten Fläche hervorgezaubert. Aktuell blüht und duftet dieses Kleinod in besonderer Weise und bietet vielerlei wildlebenden Insekten wie Schmetterlingen, Hummeln und Bienen Nahrung und somit eine letzte Stärkung vor dem bevorstehenden Winter. Für den Besucher ist diese Fläche

    Weiterlesen
  • 16.07.2019
    "Bunter Bollerwagen" geht 2019 an das Autohaus Kühne
    kuehne-pokal

    Der Wanderpokal für das beste Bild im Festumzug geht in diesem Jahr an die Autohaus Kühne GmbH. 127 von den insgesamt 306 abgegebenen gültigen Stimmzetteln hatten ihr Kreuz bei der Nr. 13. Dicht darauf folgte die Nr. 19 - die Titelverteidiger der Wogewa mit 111 Stimmen. Auf dem 3. Platz findet sich die Müritz-Sparkasse mit ihrer Scharzwälder Kirschtorte wieder.

    Weiterlesen
  • 12.07.2019
    BESTES BILD IM FESTUMZUG
    pokal

    Der beste Beitrag zum Festumzug des 66. Müritzfestes erhält auch 2019 die Auszeichnung mit dem Wanderpokal „Bunter Bollerwagen“. Den Umzug am Samstag, am 13. Juli 2019, direkt vor Augen, werden auch in diesem Jahr die Warenerinnen und Warener sowie Gäste der Stadt auf dem Fest entscheiden, wer den Wanderpokal „Bunter Bollerwagen“ für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf.
    Zur Auflistung der Teilnehmer ...
    ZIMMZETTEL (Sie haben nur eine Stimme! Abgeben können Sie den Stimmzettel am Samstag im Haus des Gastes oder an der Bühne am Müritzeum)

    Weiterlesen
  • 11.07.2019
    Kunststoffrasenplatz im Müritzstadion
    Kunststoffrasenplatz_neu_1

    Der Kunststoffrasenplatz ist Teil des Müritzstadionkomplexes in Waren (Müritz). Mit einem Alter von über 18 Jahren war das Ende der Nutzungszeit des Kunstrasens bereits erreicht. Entsprechende Verschleißerscheinungen, wie Faserabrieb, teilweise poröses Trägermaterial sowie aufgerissene Bahnen- und Linienstöße, die nicht mehr reparabel sind, kennzeichneten den Zustand. Somit wird seit dem 13. Mai 2019

    Weiterlesen
  • 05.07.2019
    Wichtige Elterninformation

    Laut Schulgesetz MV sind Sie verpflichtet, lhr Kind in der zuständigen Grundschule anzumelden. Die Anmeldung erfolgt persönlich im Sekretariat der jeweiligen Schule. Einzugsgebiet ist die Stadt Waren (Müritz) mit den dazugehörigen Ortsteilen sowie die Gemeinden Klink, Vielist und Torgelow am See.
    Die Anmeldung gilt für alle Mädchen und Jungen, die in der Zeit vom 1. Juli 2019 bis 30. Juni 2020 sechs Jahre alt werden.

    Weiterlesen
  • 05.07.2019
    Korrektur - endgültiges Wahlergebnis je Wahllokal

    Das korrigierte Wahlergebnis je Wahllokal (PDf 42 KB)

    Weiterlesen
  • 03.07.2019
    Rekordzahlen im Volksbad
    Volksbad-01

    Die Badesaison ist in diesem Sommer schon in Hochform. Seit der Hitzeperiode ist das Volksbad fast täglich mit mehr als 1.000 Besuchern gefüllt. Schon jetzt ist die Rekordmarke von 25.000 Badegästen erreicht, also 1/3 der gesamten Badesaison mit 75.000 Gästen des Vorjahres. Der Wasserverlust macht schon Sorge, was unter Umständen leider zum Nichtbenutzen der Rutsche führen könnte. Hier wird täglich die Sachlage geprüft

    Weiterlesen
  • 28.06.2019
    Beschmierung/Verunreinigung durch Graffiti, Aufkleber in öffentlichen Bereichen

    Wieder einmal sind im Stadtgebiet relativ viele Schmierereien und Aufkleber in öffentlichen Bereichen wahrzunehmen, u.a. in/an Bushaltestellen, Straßenlaternen und Schildern.

    Weiterlesen
  • 26.06.2019
    Eröffnung des Spielplatzes Ellerbruch (Am Wiesengrund)
    Kletterkombination

    Am 27. Juni 2019 um 15:00 Uhr hat mit der Eröffnung des Spielplatzes Ellerbruch, in der unmittelbaren Nähe zum Wohngebiet Am Wiesengrund, das lange Warten ein Ende. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien wird der Spielplatz an der Straße Am Wiesengrund vom Bürgermeister seiner Nutzung übergeben. Auf Grund längerer Lieferzeiten für die Kletterkombination „Fiasko“, kann dieses als Herzstück geltende Spielgerät erst kurz vor der Eröffnung aufgestellt werden. Mit der Herstellung des Spielplatzes

    Weiterlesen
  • 20.06.2019
    Erneuerung der Wechselbepflanzung auf Sommerblumen
    SOMMERBLUMENBEPFLANZUNG 2019

    Auch in diesem Jahr wurden Ende Mai in den Grünanlagen Steinmole, Kleine Mole, Kietz, Kurpark Nesselberg, Friedensstraße und erstmalig auch auf dem Bahnhofvorplatz insgesamt ca. 16.000 Sommerblumen, wie Petunien, Salvien, Löwenmaul, Studentenblumen, Schmuckkörbchen und viele andere Sommerblumen auf insgesamt ca. 650 m² gepflanzt.

    Weiterlesen
  • 14.06.2019
    Fertigstellung und Übergabe der Goethestraße
    Goethestraße_fertig

    Die Stadt Waren (Müritz) übergibt nach 2 Jahren Bauzeit (Februar 2017 - Juni 2019) die Goethestraße wieder den Anwohnern und Bürgern. Die Gemeinschaftsmaßnahme mit den Stadtwerken Waren GmbH und dem Müritz-Wasser-/Abwasserzweckverband wurde in drei Bauabschnitten realisiert. Die Gesamtinvestitionen in der Goethestraße betragen für alle drei Auftraggeber

    Weiterlesen
  • 13.06.2019
    Fertigstellung und Übergabe der barrierefreien Badestelle Volksbad
    Badelift

    Die Stadt Waren (Müritz) übergibt das barrierefreie Volksbad am 12. Juni 2019 der Öffentlichkeit. Die Bauarbeiten zur Errichtung einer 45 m langen Baderampe und eines Badeliftes wurden planmäßig fertiggestellt. Die Gesamtkosten betragen ca. 199.320,63 €. Mit Hilfe einer EFRE-Förderung in Höhe von ca. 133.170,77 € konnte die Anlage im Volksbad barrierefrei umgebaut werden.

    Weiterlesen
  • 12.06.2019
    Ausschreibung: Laufveranstaltung „Gleichberechtigung“ am 15. Juni 2019
    Lauf-15.06.2019

    FLYER Veranstalter: Stadt Waren (Müritz); Klara Diakonie Mecklenburgische Seenplatte; SV Waren 09 Laufteam e.V.; Termin 15. Juni 2019; Ort : Stadthafen Waren (Müritz); Org. Zelt: Hafen Bereich Bootsvermietung; Wettbewerbe:Laufen ca. 600 m Kinderlauf, Laufen ca. 3,5 km, Laufen ca. 10 km Ausschreibungstext
    Meldelink: https://tollense-timing.de/t-e.html

    Weiterlesen
  • 05.06.2019
    Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahlen vom 26.05.2019.

    Wahl zum Europäischen Parlament, Wahl zum Kreistag Mecklenburgische Seenplatte und Wahl der Stadtvertretung der Stadt Waren (Müritz) am 26.05.2019 - Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahlen vom 26.05.2019.
    Insbesondere gilt dieses: PDF-Datei - 60 KB

    Weiterlesen
  • 04.06.2019
    Der Glückstaler von Waren (Müritz) ist zu haben
    Glückstaler

    Seit dem 4. Juni 2019 können Sie Ihr Glück kaufen. Eines das Sie immer bei sich tragen können und Sie immer an Waren (Müritz) erinnern wird, nämlich in Form eines Glückstalers. Er ist in 2 verschiedenen Varianten erhältlich. Zum einen mit der Hafensilhouette und zum anderen mit dem Kugelbrunnen,

    Weiterlesen
  • 29.05.2019
    Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)
    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waren (Müritz), nach Feststellung des Wahlergebnisses durch den Gemeindewahlausschuss am 28. Mai 2019 gebe ich Ihnen hiermit das endgültige Wahlergebnis der Wahl der Stadtvertretung am 26.05.2019 im Wahlgebiet Stadt Waren (Müritz) bekannt...
    Bekanntmachung
    Stadtvertretung in Prozentanteilen
    Übersicht Sitzverteilung

    endgültiges Wahlergebnis je Wahllokal

    Weiterlesen
  • 29.05.2019
    Frühjahresmahd Pommersche Wiese
    19_05_30_POMMERSCHE WIESE MAHD 4834

    Derzeit wird auf der Pommerschen Wiese, welche sich direkt am Rundwanderweg Tiefwarensee im Bereich Paulshöhe befindet, eine Frühjahresmahd durchgeführt. Die Mahd soll zur Reduzierung der Vitalität des auf dem Nass- und Feuchtgrünlandes dominierenden Landröhrichts und damit zur Wiederherstellung der botanischen Artenvielfalt beitragen. Die Biotoppflegemaßnahme wurde im Vorfeld mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte abgestimmt und wird während der Ausführung durch die Fachgruppe Botanik Waren begleitet. Die Mahd, einschließlich Abtragen des Schnittgutes, erfolgt durch eine Firma mit entsprechender Technik für Feucht- und Nasswiesen. Vor dem Beginn der Arbeiten wurde der Brutvogelstatus abgeklärt. Auf einem Teilbereich der Pommerschen Wiese kommt das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis) vor, eine auf der roten Liste der gefährdeten Arten stehende Pflanze. Auf dieser Teilfläche findet keine Mahd statt.

    Weiterlesen
  • 27.05.2019
    Blaue Flagge zum 20. Mal!
    Blaue-Flagge_Logo_allg

    Am Freitag, den 24. Mai 2019, wurde der Stadt Waren (Müritz) zum 20. Mal die „Blaue Flagge“ verliehen - das internationale Umweltsymbol für gute Wasserqualität, Ordnung und Sicherheit an den Stränden. Symbolisch wird die „Blaue Flagge" im Volksbad gehisst und kennzeichnet so den anspruchsvollen Standard der Badestellen. Jedes Jahr wird

    Weiterlesen
  • 26.05.2019
    Vorläufige Ergebnisse der Wahl zur Stadtvertretung

    zur Übersicht unter http:\\wahlen.waren-mueritz.de

    Weiterlesen
  • 22.05.2019
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)

    2. Sitzung des Gemeindewahlausschusses
    Der Gemeindewahlausschuss tagt am Dienstag, 28. Mai 2019 um 17:00 Uhr in der Stadtverwaltung, Beratungsraum 1.18, 1. OG, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz). Diese Sitzung ist öffentlich. Der Wahlausschuss wird in dieser Sitzung über das Ergebnis der Wahl der Gemeindevertretung vom 26. Mai 2019 beschließen.

    Kleemann
    Gemeindewahlleiterin
    Bekanntmachung (PDF - 48 KB)

    Weiterlesen
  • 21.05.2019
    Grünflächenmahd im Stadtgebiet
    Kurpark_1

    Seit Ende April wird im Stadtgebiet von Waren (Müritz) sowie in den Ortsteilen die Grünflächenmahd durchgeführt. Die Grünflächenpflege wird durch die Landschaftspflegeeinheit des Stadtbauhofes sowie durch beauftragte externe Pflegefirmen vorgenommen. Auf einigen extensiv gepflegten Flächen erfolgt die 1. Mahd nur in den Randbereichen. Die Hauptmahd erfolgt dann zum einem späteren Zeitpunkt, Ende Juni. Das Angebot an blühenden Pflanzen dient verschiedensten Insekten

    Weiterlesen
  • 15.05.2019
    Wahlbekanntmachung

     Am 26. Mai 2019 finden

    • in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament und
    • in Mecklenburg-Vorpommern zeitgleich die Kommunalwahlen statt.

    Wahlbekanntmachung (PDF 196 KB)
    Zuordnung Straßen zu Wahlbezirken - Europa-, Kreistags- und Gemeindevertungswahl (PDF 29 KB)

    Weiterlesen
  • 15.05.2019
    Beginn der Badesaison 2019

    Nach einem milden Winter und den alljährlichen Vorbereitungsarbeiten beginnt am 15. Mai die Badesaison 2019 in den Badestellen der Stadt Waren (Müritz).

    Weiterlesen
  • 06.05.2019
    Wässerung von Bäumen im Stadtgebiet
    Unimog Wasserfass

    Die Ausmaße der Baumschäden auf Grund der langanhaltenden trockenen Witterung im Herbst 2018 sind noch gar nicht ganz sichtbar, schon müssen bereits im Frühjahr 2019 wieder Bewässerungsgänge durchgeführt werden. Auf die derzeit ungewöhnliche langanhaltende Trockenheit wurde seitens der Stadt Waren (Müritz) hinsichtlich der Bewässerung von Bäumen und Grünanlagen reagiert. Die Landschaftspflegeeinheit des Stadtbauhofes wässert die Bäume im Stadtgebiet, insbesondere die Jungbäume bereits seit 2 Wochen.

    Weiterlesen
  • 02.05.2019
    Öffentliche Ausschreibung - Baugrundstück

    Die Stadt Waren (Müritz) schreibt folgendes Baugrundstück, gelegen an der Fontanestraße, öffentlich zum Verkauf aus:

    Gemarkung Waren (Müritz), Flur 62, Flurstück 65/1, Größe 1.797,00 m²

    Weiterlesen
  • 25.04.2019
    Unkrautbekämpfung durch den Stadtbauhof hat begonnen
    P1260143

    Nachdem die letzte Genehmigung für den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf öffentlichen Verkehrsflächen 2016 auslief, wurde nach Alternativtechniken gesucht. Im Jahr 2018 wurde dann ein „Heißwassergerät“ angeschafft, mit welchem der Stadtbauhof nun das Unkraut bekämpft.

    Weiterlesen
  • 18.04.2019
    Bekanntmachungen der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)

    Wahl zum Europäischen Parlament, zur Wahl des Kreistages und zur Wahl der Gemeindevertretung: Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen
    Bekanntmachungstext

    Weiterlesen
  • 15.04.2019
    Die Alternative zum coffee-to-go - Pappbecher!

    Wer ist dabei? - Neues zu einem Kaffee - Pfandbechersystem.

    Auf Initiative der Wirtschaftsförderung der Stadt fand am 11.04.19 dazu eine Auftakt- und Infoveranstaltung für alle möglichen Interessenten statt, die in Waren (Müritz) den Beteiligungskreis in diesem Pfandsystem erweitern könnten.

    Weiterlesen
  • 10.04.2019
    Erneuerung des Fitnessparcours Kuhtränke
    Fitnessparcour Kuhtränke

    Seit fast einem Jahr konnten einzelne Stationen des Fitnessparcours an der Kuhtränke zur Durchführung entsprechender Sportübungen nicht genutzt werden. Dies lag insbesondere an den immer wieder auftretenden Schäden am Fallschutzbelag und einzelnen Geräten. Nach Bereitstellung entsprechender finanzieller Haushaltsmittel Ende 2018 und Eintreten der erforderlichen Witterung im Frühjahr 2019 konnten die Reparaturarbeiten am 8. und 9. April 2019 von der Firma ChildPlay GmbH durchgeführt werden.

    Weiterlesen
  • 04.04.2019
    Beirat „Gedenken Friedliche Revolution MV“

    Die  Landesbeauftragte  für  die  Aufarbeitung  der  SED-Diktatur  und  die Landeszentrale  für  politische  Bildung  haben  einen  Beirat  unter  dem  Titel „Gedenken Friedliche Revolution MV“ ins Leben gerufen. Der Beirat begleitet die Umsetzung  des  vom  Landtag  Mecklenburg-Vorpommern  verabschiedeten Konzepts  zum  Gedenken  an  die  Friedliche  Revolution  1989  beratend. Pressemitteilung

    Weiterlesen
  • 29.03.2019
    1. Änderung der Gemeindewahlleiterin zur Zulassung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung am 26. Mai 2019

    1. Änderung zur Bekanntmachungder Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)
    Zulassung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung am 26. Mai 2019
    Gemäß § 21 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LKWG M-V) in Verbindung mit § 27 Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) gebe ich die zur Wahl der Gemeindevertretung zugelassenen Wahlvorschläge bekannt.

    Weiterlesen
  • 25.03.2019
    Erste Informationen zur 18. Müritz Sail
    Müritz Sail 2019

    Highlights für Jung und Alt: Erleben Sie zur Müritz Sail und am größten deutschen Binnensee ein umfangreiches kulturelles und sportliches Rahmenprogramm. Zu Land, zu Wasser und in der Luft: Freuen Sie sich auf ganz besondere Attraktionen wie die Jetski Freestyle Show und dem Wasserflugzeug die Müritzregion aus  der Luft und erleben Sie am Samstagabend ein fantastisches Höhenfeuerwerk. Spaß zum Mitmachen: Nehmen Sie an den Segelregatten am Drachenbootrennen oder am SUP Team-Wettbewerb teil. Testen Sie Ihre Fähigkeiten beim Schubkarrenrennen oder Fischerstechen. Spaß ist garantiert! Info-Flyer

    Weiterlesen
  • 21.03.2019
    Zulassung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung am 26. Mai 2019

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz): Gemäß § 21 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LKWG M-V) in Verbindung mit § 27 Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) gebe ich die zur Wahl der Gemeindevertretung zugelassenen Wahlvorschläge bekannt. Bekanntmachung

    Weiterlesen
  • 20.03.2019
    Reinigung der Nord- und der Südmole
    60.65 Mole während der Reinigung

    Ab Beginn der Saison 2019 wird die bisher 14-tägige Reinigung der Nord- und der Südmole im Altstadthafen auf eine wöchentliche Reinigung umgestellt (ab Karwoche bis Ende der 2. Oktoberwoche). Außerhalb dieser Zeit soll weiterhin bei entsprechender Witterung eine 14-tägige Reinigung erfolgen.

    Weiterlesen
  • 15.03.2019
    Zentraler Erinnerungsort „30 Jahre Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern“

    Das dritte Beratungsgespräch zur Umsetzung des Konzepts „Gedächtnisort Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern 1989“ fand am  14.  März 2019 in der Warener Stadtverwaltung statt. Gemeinsam mit Zeitzeugen erarbeiteten Vertreter aus Verwaltung, Kirche und Bürgerschaft den Rahmen für die am 16. Oktober 2019 geplanten Feierlichkeiten in Waren (Müritz). Pressemitteilung als PDF (136 KB)

    Weiterlesen
  • 11.03.2019
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz) über die Sitzung des Wahlausschusses für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019

    Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Waren (Müritz) tritt am 20.03.2019 um 17:00 Uhr in der Stadtverwaltung, Beratungsraum 1.18, 1. OG, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) zusammen. Die Sitzung ist öffentlich. Bekanntmachung

    Weiterlesen
  • 06.03.2019
    Abfallproblematik auf dem Friedhof

    Bei der Bewirtschaftung eines Friedhofes spielt die Abfallentsorgung eine wichtige Rolle. Das äußere Erscheinungsbild der Grabflächen wird wesentlich durch die Abfall- Einrichtungen beeinflusst. Viele Besucher benutzen diese Einrichtungen des Friedhofes in vorbildlicher Weise. Leider gibt es aber Bürger die eine Trennung der Abfälle bei der Grabpflege nicht durchführen.

    Weiterlesen
  • 21.02.2019
    Eingeschränktes Arbeiten in der Stadtverwaltung
    Stadtverwaltung, zum Amtsbrink 1

    Aufgrund von Umbauarbeiten an den Servern sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt  Waren (Müritz) am 1. März 2019 nur stark eingeschränkt tätig. Ab Montag, 4.03.2019, ist dann voraussichtlich die Nutzung wieder wie gewohnt möglich. Hinzu kommt, dass der übliche Samstags-Sprechtag im März vom 2. auf den 9. März 2019 verschoben wird. 

    Weiterlesen
  • 17.01.2019
    Änderung in Punkt 4 der Bekanntmachgung zur Einreichung von Wahlvorschlägen
    Weiterlesen
  • 15.01.2019
    Einreichung von Wahlvorschlägen

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung der Stadt Waren (Müritz) am 26. Mai 2019

    Weiterlesen
  • 15.01.2019
    Bekanntmachung für Unionsbürger

    Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland

    Weiterlesen
  • 18.12.2018
    Bekanntmachung der Datenschutz-Grundverordnung

    Am 25.05.2018 trat die neue Datenschutz- Grundverordnung in Kraft. Im Folgenden finden Sie ein Informationsblatt bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für den Bereich der Kurabgabe.

    Datenschutzerklärung-Information nach Artikel 13 und 14 (PDF 34 KB)

    Weiterlesen
  • 18.10.2018
    Laufen(d) um den Tiefwarensee - Waren (Müritz) läuft gegen Gewalt an Frauen und Kindern
    antiGewalt-Lauf 2018

    Die Stadt Waren (Müritz) unddie Gleichstellungsbeauftragte möchten Sie und Ihre Familien herzlich einladen, sich am 20.10.2018 um 10:00 Uhr in der Sporthalle des Richard-Wossidlo-Gymnasiums, Güstrower Straße 11 in 17192 Waren (Müritz) einzufinden, um dann gemeinsam aktiv gegen häusliche Gewalt unterwegs zu sein. Mit dieser „sportlichen“ Aktion möchten wir vor allem auf das Thema Gewalt gegen Frauen und Kinder aufmerksam machen und gleichzeitig erreichen, dass Opfer sich früher an Hilfestellen wenden bzw. Dritte eher auf Opfer zugehen. Des Weiteren stellen sich am Start / Ziel (Kegelbahn Reschke) einzelne Kontakt- und Beratungsstellen vor.  Waren (Müritz) läuft gegen Gewalt an Frauen und Kindern (Infoblatt - PDF 223 KB)

    Weiterlesen
  • 10.10.2018
    Nutzung des Warener Logos
    t-Logo-b-original

    Wir verweisen aus aktuellem Anlass auf neue Grundsätze bei der Verwendung des Stadtlogos. So ist festgelegt, die Nutzung für politische Zwecke, wie zum Beispiel im Wahlkampf von Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelbewerbern, grundsätzlich zu untersagen. Natürlich möchten wir, dass auch weiterhin mit unserem Logo Werbung für die Stadt Waren (Müritz) gemacht wird.

    Weiterlesen
  • 20.09.2018
    Aktuelle Informationen zur Interkulturellen Woche 2018
    IKW-Flyer-2018

    Die Aktionswoche startet wie angekündigt am Sonntag, 23. September 2018, mit einem mehrsprachigen Gottesdiesnt in der Georgenkirche und einem anschließenden Familienfest zusammen mit dem Café International. Neu ist der Termin der Ausstelklungseröffnung  „Gesichter– Vielfalt ist unsere Zukunft“ im Rathaus. Aus organisatorischen Gründen muss die Eröffnung auf Dienstag, 25. September 2018, 17:00 Uhr verschoben werden. Alle anderen Termine bleiben wie auch im neuen Flyer beschrieben.

    Weiterlesen
  • 01.09.2018
    Interkulturelle Woche 2018
    IKW-Motto-2018

    Wie schon im vergangenen Jahr werden wir auch 2018 verschiedenste Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche anbieten. Die Erfahrungen aus dem Jahr 2017 flossen dabei in die Gestaltung der diesjährigen Aktionen ein. Die Akteure haben in mehreren Vorbesprechungen gemeinsam mögliche Angebote koordiniert. NEUER_FLYER 2018

    Weiterlesen
  • 29.08.2018
    CHRONIK DES JUGENDZENTRUMS JOO!
    Loewenpitch

    Die Unternehmenswelt in unserer schönen Stadt Waren (Müritz) ist breit gefächert, attraktiv, vielfältig und zukunftsorientiert. Trotzdem suchen noch viele Unternehmen Auszubildene. Jetzt kommt LÖWENPITCH ins Spiel. LÖWENPITCH ist eine Jobmesse der besonderen Art. In angenehmer Atmoshäre gehen sogenannte Löwen, Unternehmer auf die Pirsch. Ihre "Beute" sind Schüler, Studenten oder Auszubildende. Jeweils zehn Minuten wird den "Löwen" eine Plattform gegeben, um Auszubildende für ihr Unternehmen auf unterschiedliche Art und Weise zu bewerben.

    Weiterlesen
  • 11.07.2018
    Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit zum Lärmaktionsplan
    Mozartstraße 2877

    In der Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit zum Lärmaktionsplan für die Stadt Waren (Müritz) gemäß § 47d Absatz (3)
    Bundes-Immissionsschutzgesetz im Warener Wochenblatt Nr. 12 am 16. Juni 2018 ist die Anzahl der Lärmbetroffenen benannt.
    Diese betragen 676 Einwohner in der Nacht und 688 Einwohner am Tag. Auf Hinweis einiger Bürger führt diese Formulierung zu Irritationen.

    Weiterlesen
  • 04.06.2018
    Hinweise zur Aufstellung von Bebauungsplänen

    Immer wieder fragen Bürger, warum sie nicht eine schnelle Antwort auf ihre Hinweise/Stellungnahmen im Rahmen der öffentlichen Auslegung zu Bebauungsplänen bekommen. Aus diesem Anlass möchten wir hier das Verfahren der Bürgerbeteiligung erläutern.

    Weiterlesen
  • 01.06.2018
    Danksagung des Bürgermeisters zur Landratswahl am 27.05.2018

    Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahl des Landrates im Kreis Mecklenburgische Seenplatte am 27.05.2018 Ganzer Text

    Weiterlesen

AKTUELLE MELDUNGEN

  • 24.06.2020
    Wohngeldbehörde wegen Weiterbildung geschlossen

    Die Wohngeldbehörde bleibt am Dienstag , den 7. Juli 2020 ganztägig wegen einer Weiterbildung geschlossen.

    Weiterlesen
  • 22.06.2020
    Medien zum Anfassen!

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir möchten Sie auf ein interessantes Medienbildungsformat für Multiplikator*innen aufmerksam machen, welches in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfinden wird.

    "MEDIEN ZUM ANFASSEN - Klappe auf!"

    Fachtag für Pädagog*innen der schulischen und außerschulischen Kinder- und Jugendbildung

    Der Einsatz neuer Medien nimmt einen immer höheren Stellenwert in der Gestaltung des Unterrichts und der außerschulischen Bildungsarbeit ein. Ob ein Podcast, ein kleiner Film, eine Filmdiskussion oder die Aufklärungsarbeit zu Fake News, vieles ist möglich und oft einfacher, als man denkt. Durch den geschickten Einsatz unterschiedlicher Medien können Kinder und Jugendliche kreativ Themen, die sie bewegen, bearbeiten und  aktiv mitgestalten. So lernen sie, wie einfach es sein kann, aktiv an gesellschaftlichen Prozessen mitzuwirken.

    Sprache, soziale Normen und Werte spielen dabei immer eine zentrale Rolle. Medien können empowern, aber auch abwerten. Wie können wir Medien nutzen, um uns mit unterschiedlichen Werten und Moralvorstellungen auseinanderzusetzen und gleichzeitig ein kritisches (Medien-)Bewusstsein zu entwickeln? Das Ausprobieren, das selbst aktiv Werden und der gemeinsame Austausch stehen bei allen Workshops im Mittelpunkt.

    Datum:           19. November 2020, 9.00 bis 14.30 Uhr

    Ort:                 Jugendzentrum JOO in Waren (Müritz), Zum Amtsbrink  16,
                          17192 Waren (Müritz)
    Anmeldung:    Informationen folgen

    Kontakt:

    Anja Schmidt (RAAbatz Medienwerkstatt)
    anja.schmidt@raa-mv.de<mailto:anja.schmidt@raa-mv.de>

    Dawid Mohr (Klappe auf!)
    dawid.mohr@raa-mv.de<mailto:dawid.mohr@raa-mv.de>

    Der Fachtag ist eine Veranstaltung der RAA M-V e. V. im Rahmen des Projekts Klappe auf! in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk AG Medien Mecklenburgische Seenplatte. Mitglieder des Netzwerkes AG Medien sind: RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte (RAA MV), Latücht - Film und Medien e. V., NB-Radiotreff 88,0, Medienwerkstatt im Kunsthaus Neustrelitz e. V., Seeland Medienkooperative e.V., Jugendkunstschule Junge Künste Neubrandenburg e. V. sowie der Regionalbeauftragte für Medienbildung Neubrandenburg.

    Gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben! sowie vom Land Mecklenburg-Vorpommern und der F. C. Flick Stiftung.


    Diese Information finden Sie auch noch einmal auf der Website:  https://www.juz-waren.de/

    Weiterlesen
  • 18.06.2020
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin über die Sitzung des Wahlausschusses für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters am 13. September 2020

    Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Waren (Müritz) tritt am Montag, den 13.07.2020 um 17:00 Uhr im Jungendzentrum JOO!, Zum Amtsbrink 16, 17192 Waren (Müritz) zusammen. Bekanntmachung

     

    Weiterlesen
  • 12.06.2020
    Homepage der Jugendzentren ist am Start
    juz-waren

    Ein Projekt der Mitarbeiter der Warener Jugendzentren ist online. Das JOO! und der Papenberger Jugendtreff haben nun eine gemeinsame Homepage. Hier bekommen Kinder und Jugendliche auf der separaten Website Informationen zu Programmen, Aktionen und Events der jeweiligen Jugendeinrichtungen. Dank des responsiven Webdesigns ist sie auch auf mobilen Endgeräten optimal dargestellt.
    Zu finden ist die Website unter: https://www.juz-waren.de/

    Weiterlesen
  • 09.06.2020
    Wichtige Information zur Kurabgabe

    Sehr geehrte Vermieterin, sehr geehrter Vermieter,
    wir möchten Sie höflich darum bitten, Ihre Meldescheine, die Sie bis einschließlich 30.06.2020 bebucht/ausgefüllt haben, umgehend in der Stadtverwaltung Waren (Müritz) abzugeben. Für die Änderung der Steuersätze von 7% Mehrwertsteuer auf 5% Mehrwertsteuer für die Kurabgabe ist es erforderlich, die Rechnungen bis zum 30.06.2020 mit der Mehrwertsteuer von 7% zu berechnen und ab 01.07.2020 mit dem Steuersatz von 5% zu berechnen.

    Weiterlesen
  • 09.06.2020
    Fischereischeinlehrgang vom 25. - 26. Juli 2020
    PETER_RINOW_FS-LEHRGANG

    In Vorbereitung auf die nächste Fischereischeinprüfung, findet in Waren (Müritz) vom 25.-26. Juli 2020 (Sa.-So.), in der Zeit von 08.00–15.00 Uhr, ein 2-tägiger Fischereischeinlehrgang statt.

    Weiterlesen
  • 08.06.2020
    Aktuelle Stellenausschreibung

    Die Stadt Waren (Müritz) als Mittelzentrum mit ca. 21.500 Einwohnern ist ein Heilbad im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und liegt direkt an der Müritz. Für die Umsetzung vielfältiger und interessanter Hochbaumaßnahmen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als Sachbearbeiter Hochbau (m/w/d) unbefristet im Sachgebiet Hoch- und Tiefbau zu besetzen. Ausschreibungstext

    Weiterlesen
  • 08.06.2020
    Öffentliche Bekanntmachung - Widerspruchsrechte gegen die Datenübermittlung nach dem Bundesmeldegesetz (BMG)

    Laut §§ 36 Absatz 2, 42 Absatz 3 sowie 50 Absatz 5 des Bundesmeldegesetzes (BMG) vom 3. Mai 2013 (BGBl. I S. 1084) haben die Meldebehörden meldepflichtige Personen bei der Wohnsitzanmeldung sowie einmal jährlich durch ortsübliche Bekanntmachung, über die Möglichkeit des Widerspruchs gegen die Veröffentlichung oder Nutzung bestimmter personenbezogener Daten zu informieren. Bekanntmachung
    Formular

    Weiterlesen
  • 05.06.2020
    Besuch der Stadtverwaltung wieder ohne Termin möglich
    vw-hf

    Ab  dem 8. Juni 2020 ist eine persönliche Vorsprache ohne vorherige Terminabsprache möglich und die Verwaltung kehrt zu ihren üblichen Öffnungszeiten zurück. Die zentrale Eingangskontrolle wird damit beendet. Es werden allerdings weiterhin die Kontaktdaten bei persönlicher Vorsprache aufgenommen

    Weiterlesen
  • 02.06.2020
    Einwohnersprechstunde des Präsidenten der Stadtvertretung auch am 16. Juni 2020 als Telefonsprechstunde

    Am 16.06.2020 ist die nächste Einwohnersprechstunde geplant. Um Ansteckungsketten nicht entstehen zu lassen, findet diese Sprechstunde *NICHT* in der Stadtverwaltung statt. Als Alternative biete ich eine *Telefonsprechstunde* an. In der Zeit von 17 bis 18 Uhr werde ich Ihre Anrufe unter der Nummer 03991 732990 erwarten. Ich werde für diese Zeit 2 Telefonapparate auf die Nummer 03991 732990 schalten, damit möglichst jeder, der mich erreichen will, mich auch erreicht.
    Einladung (PDF)

    Weiterlesen
  • 30.05.2020
    Warener Wochenblatt Nr 11 / 2020
    WWB-11-2020

    Das Warener Wochenblatt Nr. 09 enthält den B-Plan 32 A, den Verwaltungsbericht sowie Informationen zum Hort Waren-West.
    Warener Wochenblatt Nr. 10 zum Download (PDF 1.876 KB)

    Weiterlesen
  • 20.05.2020
    Spielplatz am Tiefwarensee wurde freigegeben
    Spielplatz am Tiefwarensee_1

    Mit der Beauftragung der Vermessungsleistungen wurde mit der Planung der Neugestaltung des Spielplatzes bereits im Herbst 2018 begonnen. Entsprechend des vorliegenden Spielplatzkonzeptes der Stadt Waren (Müritz) wurde das Ingenieurbüro Minke beauftragt, einen kombinierten Rast- und Spielplatz zu planen. In die Gestaltung flossen eiszeitliche Aspekte mit ein, da die Spielplatzfläche den Eiszeitlehrpfad direkt tangiert. Nun lassen ein großes Klettermammut mit Rutsche, ein Babymammut als Federspielgerät sowie

    Weiterlesen
  • 20.05.2020
    Sanierung Kameruner Brücke
    Kameruner Brücke

    Ein beliebter Abschnitt auf dem viel begangenen und befahrenen Weg vom Volksbad in Richtung Zeltplatz Kamerun wurde nun planmäßig zum Herrentag fertiggestellt: die Holzbrücke durch den Uferbereich der Müritz. Die Mitarbeiter des Stadtbauhofes haben mit sehr viel Herzblut und neuem Lärchenholz

    Weiterlesen
  • 19.05.2020
    Warener Wochenblatt Nr. 10 / 2020
    WWB-10-2020

    Die Nr. 10 des Warener Wochenblattes enthält eine Öffentliche Ausschreibung, die aktuellen Sitzungstermine sowie einen Bericht zur Gedenkveranstaltung anlässlich des Endes des Zweiten Weltkrieges vor 75. Jahren am 8. Mai Warener Wochenblatt Nr. 10 zum Download (PDF 686 KB)

    Weiterlesen
  • 15.05.2020
    Investor stellt 1. Bauabschnitt fertig
    Warensberg_1

    Für zukünftige Eigentümer und Bauherren der Grundstücke im Baugebiet „Bebauungsplan Nr.: 21  Warensberg“ gibt es gute Nachrichten. Der Investor stellt die Erschließung des ersten Bauabschnittes, welcher sich direkt hinter dem neuen Lärmschutzwall entlang der Gievitzer Straße befindet, fertig. Knapp die Hälfte aller Baugrundstücke vom „Warensberg“ liegen in diesem Bereich. Die Abnahme der Erschließungsanlagen und die Widmung der Straßen

    Weiterlesen
  • 11.05.2020
    Bauarbeiten am Bahnhof

    in der Zeit vom 15. Mai 2020 bis 23. Mai 2020 ist mit lärmintensiven Bauarbeiten am Bahnhof Waren zu rechnen. Die betroffenen Haushalte wurden bereits im vorab informiert. Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Trotzdem lassen sich Beeinträchtigungen nicht gänzlich ausschließen. Es wird um Verständnis gebeten

    Weiterlesen
  • 11.05.2020
    Anbringung von Hausnummern
    Hausnummer

    Leider ist es oft der Fall, dass die Hausnummer gänzlich fehlt oder falsch angebracht wurde. Hausnummern sind notwendig, um eindeutig das gesuchte Gebäude zu finden, sei es für den Taxifahrer oder den Postzusteller. Ganz entscheidend können sie für den Rettungsdienst werden. Gut sichtbare Hausnummern können im Notfall Leben retten. Gerade im Dunkeln sind in vielen Straßen die Hausnummern so schlecht lesbar

    Weiterlesen
  • 08.05.2020
    8. Mai 2020 - Gedenkveranstaltung "Am Stüde"
    Gedenken 8. Mai 2020

    Mit einer öffentlichen Gedenkveranstaltung sollte ursprünglich am 8. Mai an das Ende des 2. Weltkrieges vor 75 Jahren erinnert werden. "Durch die Umstände ist die übliche Gedenkveranstaltung leider nicht möglich. Dennoch haben wir eine angemessene Form gefunden und unsere Bürger*innen haben dennoch die Gelegenheit, ihr Gedenken zum Ausdruck zu bringen", fand Bürgermeister Norbert Möller einleitende Worte.

    Weiterlesen
  • 06.05.2020
    Stadtplan – Barrierefrei durch das Heilbad Waren (Müritz)
    barrierefreier Stadtplan

    Die Stadt Waren (Müritz) hat gemeinsam mit dem Behindertenverband Müritz e.V. einen Stadtplan speziell für Menschen mit körperlichen Einschränkungen erstellt. Dieser Stadtplan soll den Touristen, aber auch den Bürgern der Stadt die Erkundung der touristischen Einrichtungen erleichtern.

    Weiterlesen
  • 30.04.2020
    Maibaum 2020 steht auf dem Neuen Markt
    maibaum-2020-3

    In diesem Jahr wurde der Maibaum bereits am 29. April 2020 von den Mitarbeitern des Stadtbauhofes aufgestellt. Üblicherweise gab es dazu Musik und gute Worte. In den vergangenen Jahren erweiterten Feuerwehr und THW die an sich schon spektakuläre Aktion noch mit einem Umzug. 2020 ist alles anders ...

    Weiterlesen
  • 24.04.2020
    Informationen und Abfrage – Aktuelles Waldbrandgeschehen

    INFORMATIONEN des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte zum Waldbrandgeschehen
    1.
    Allgemeinen Lage: Im gesamten Land gelten überwiegend die WGST 4 (hohe Gefahr). Im Landkreis VG und MSE (Bereich Mirow) gilt die Gefahrenstufe 5 (sehr hohe Waldbrandgefahr). Die aktuelle Waldbrandgefahrenlage ist durch die frühsommerliche Witterung bedingt. Lt. Prognose wird die jetzige Gefahrenlage wegen ausbleibender Niederschläge weiter andauern. Eine wesentliche Änderung der derzeitigen Waldbrandgefahrenlage ist nicht abzusehen. PDF-Datei (251 KB)

    Weiterlesen
  • 17.04.2020
    Die Stadtbibliothek öffnet wieder am 27. April 2020

    In der Woche vom 20. bis zum 26. April 2020 bleibt die Stadtbibliothek noch geschlossen.

    Grund: Umsetzung der Maßnahmen der Hygieneverordnung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
    Ihre Stadtbibliothek

    Weiterlesen
  • 08.04.2020
    Waldbrandschutz

    Statt Osterfeuer in den Gemeinden sind in diesem Jahr vielmehr Osterspaziergänge ganz in Familie angesagt. Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte bieten sich dafür schöne Wälder und Feldwege, sozusagen direkt vor der Haustür, an. Vorsorglich bittet deshalb die Arbeitsgruppe Waldbrandschutz des Landkreises alle Waldbesucher darum, die bekannten Regeln für das Verhalten im Wald zu beachten:

    Weiterlesen
  • 03.04.2020
    Terminverschiebung Müritz Sail 2020
    msail

    Gemeinsam  mit  der  Warener Stadtverwaltung haben die Organisatoren der 19.  Müritz Sail die schwere Entscheidung getroffen, die Veranstaltung nicht wie geplant vom 21. bis zum 24. Mai durchzuführen.... Pressemitteilung

    Weiterlesen
  • 12.03.2020
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Stadt Waren (Müritz) am 13. September 2020

    Gemäß § 62 in Verbindung mit den §§ 14, 15 und 16 des Landes- und Kommunalwahlgesetzes (LKWG M-V) vom 16.12.2010 (GVOBl. M-V 2010, S.690) und § 24 der Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) vom 18.12.2018 (GVOBl. M-V Nr. 21 2018, S. 448) fordere ich zur Einreichung von Wahlvorschlägen anlässlich der Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters in der Stadt Waren (Müritz) am 13. September 2020 auf: In der Stadt Waren (Müritz), Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, ist zum Amtsantritt 1. Januar 2021 die Stelle der / des hauptamtlichen Bürgermeisterin / Bürgermeisters neu zu besetzten.

    Weiterlesen
  • 28.02.2020
    Neubesetzung der Schiedsstelle

    Gem. § 3 des Gesetzes über die Schiedsstellen in den Gemeinden v. 13. September 1990, in der aktuellen Fassung, sind nach Ablauf von 5 Jahren die Schiedsstellen neu zu besetzen. Die Schiedsstellen haben eine sehr wichtige Funktion. In bürgerlichen Rechtsangelegenheiten findet das sog. Schlichtungsverfahren statt. Das Schlichtungsverfahren ist darauf gerichtet, die Streitsache im Wege eines Vergleichs beizulegen. Angaben zur Bewerbung

    Weiterlesen
  • 28.02.2020
    Mitglieder des Gemeindewahlausschusses und ihrer Stellvertretung für die Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters am 13.09.2020

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin: Gemäß § 10 Absatz 2 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern vom 16. Dezember 2010 zuletzt geändert am 10. April 2019 gebe ich die Namen, der von der Gemeindewahlleitung berufenen Mitglieder des Gemeindewahlausschusses und deren Stellvertretung bekannt:

    Weiterlesen
  • 10.02.2020
    Neue Straßennamen in Waren (Müritz)
    BP 21 Straßennamen

    Im neuen Baugebiet an der Gievitzer Straße (B-Plan Nr. 21 „Warensberg“) entstehen 4 neue Straßen, die ca. 134 Grundstücke erschließen werden. Diese Straßen brauchen natürlich Namen. Der Investor, Herr Griese hatte die Idee, Bürger Vorschläge für die Benennung der Straßen machen zu lassen. Somit wurde im „Warener Wochenblatt“ aufgerufen Ideen abzugeben. Diesem Aufruf sind 40 Personen mit insgesamt 180 Vorschlägen gefolgt - dafür ein großes Dankeschön!

    Weiterlesen
  • 10.02.2020
    Ferien-Programm im JOO!
    WINTERFERIEN DRUCK 1

    Programmüberblick. (PDF 355 KB) Hier findet ihr die geplanten Aktionen in den (Winter)-Ferien. Es wird gekocht, gebastelt und viel gespielt. Ab 12:00 Uhr hat das JOO! für euch in den Ferien geöffnet. Sonntag und Montag sind aber weiterhin Ruhetage.

    Weiterlesen
  • 30.01.2020
    Wahl zum Bürgermeisteramt 2020

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin über den Wahltag zur Wahl der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters der Stadt Waren (Müritz) Bekanntmachungstext

    Weiterlesen
  • 14.01.2020
    Monitoring Stadtentwicklung - Auswertung 2018
    Altersgruppen im Vergleich

    Auf der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am 24. September 2019 wurden die neuesten Zahlen des aktuellen Monitorings Stadtentwicklung (Stand 2017) durch das beauftragte Büro, Wimes – Stadt- und Regionalentwicklung Rostock, vorgestellt. Am 31. Dezember 2018 wohnten in Waren (Müritz) 21.193 Einwohner mit Hauptwohnsitz. Trotz eines positiven Wanderungssaldos hat sich die Einwohnerzahl gegenüber dem Vorjahr um 139 Personen verringert. Ursächlich dafür ist der Negativsaldo der natürlichen Bevölkerungsentwicklung. Es standen im Jahr 2018 nur 143 Geburten 343 Sterbefällen gegenüber, das entspricht einem Negativsaldo von 200 Personen.

    Weiterlesen
  • 13.01.2020
    Kita-Beitragsfreiheit für Eltern ab 1. Januar 2020

    Sehr geehrte Eltern,

    ab dem 1. Januar 2020 werden die Platzkosten anteilig durch das Land M-V, dem Landkreis Mecklenburgische Seenplatte und der Stadt Waren (Müritz) getragen, sodass die Eltern von den Beiträgen befreit sind.

    Weiterlesen
  • 11.12.2019
    Zum 1. Januar 2020 wird das Wohngeld erhöht.

    Dies sieht das Wohngeldstärkungsgesetz vor, das Bundestag und Bundesrat beschlossen haben. Es ist die erste Anhebung des Wohngeldes seit vier Jahren.

    Haushalte mit einem laufenden Wohngeldbezug erhalten das höhere Wohngeld zu Beginn des Jahres 2020, ohne dass hierfür ein Antrag gestellt werden muss.

    Weiterlesen
  • 05.12.2019
    Guten Rutsch auf dem Spielplatz Senke Papenberg
    SP Senke Papenbergplatz

    In der 46. und 47. KW 2019 wurde der Spielplatz Senke Papenberg, unterhalb der Carl-Struck-Straße, durch ein weiteres Spielgerät erweitert. Wie bereits in den 90iger Jahren dürfen sich die Kinder aktuell an einer langen und breiten, in den Hang integrierte, Hangrutsche erfreuen. Der Aufstieg zur Rutsche ist u.a. über zwei seitlich angeordnete Kletterrampen möglich.

    Weiterlesen
  • 05.12.2019
    Aufwertung des Spielplatz Stauffenberplatz
    SP Stauffenbergplatz

    Die im Rahmen der Wohnumfeldverbesserung Waren West anfangs der 90er Jahre hergestellte Grünanlage an der Ecke der Straßen Hans-Beimler-Straße und Stauffenbergplatz wurde im Herbst 2019 aufgewertet. Nachdem in den letzten Jahren immer wieder Spielgeräte zurückgebaut werden mussten und der Spielplatz an Attraktivität verlor, wurde ab Oktober 2019 eine neue Spielfläche auf der Freifläche hergestellt, auf der ein Kletterkombinationsgerät, ein sogenanntes Wippschiff, und ein Federspielanlage platziert wurden. Einen weiteren Blickfang bildet die einzeln stehende Einmastschaukel

    Weiterlesen
  • 28.11.2019
    Öffentliche Bekanntmachung gemäß § 9 Abs. 3 Landes- und Kommunalwahlgesetz (LKWG M-V)

    Entsprechend des Beschlusses der Stadtvertretung vom 06.11.2019 wurde Herr Florian Tornow, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) zum stellvertretenden Gemeindewahlleiter gewählt. Bekanntmachung

    Weiterlesen
  • 30.10.2019
    Aufwertung des Spielplatzes am Stauffenbergplatz
    Spielplatz Stauffenbergplatz

    In der 41. KW 2019 wurde mit den Arbeiten zur Aufwertung des Spielplatzes in der Grünanlage Ecke Stauffenberplatz / Hans-Beimler-Straße begonnen. Im Rahmen der Maßnahme sollen 4 neue Spielgeräte aufgestellt und Neuanpflanzungen getätigt werden. Auf den vorhandenen Mauern werden Bankauflagen zum Verweilen einladen.

    Weiterlesen
  • 24.10.2019
    Nach dem Winter ist vor dem Winter
    Winterdienstfahrzeug_2019

    Die vergangenen Winter sind eher mild ausgefallen. Es muss jedoch immer damit gerechnet werden, dass es zu Verkehrsbehinderungen durch Glätte und Schnee und damit verbunden zu Einschränkungen und Unannehmlichkeiten kommen kann. Nur wenn alle (die Stadt und die Haus- und Grundbesitzer) ihren in der Straßenreinigungssatzung der Stadt Waren (Müritz) verankerten Verpflichtungen nachkommen, können Unfälle, die mit Personen- und Sachschäden verbunden sind, weitestgehend vermieden werden.

    Weiterlesen
  • 23.10.2019
    Eine erfolgreiche Badesaison ist zu Ende
    Volksbad_2019

    Bestes Badewetter im Juni und August bescherten uns 70.000 Badegäste im Volksbad, 26.000 an der Feisneck und 15.000 Badende in Ecktannen. Bei durchweg guter Wasserqualität konnten wir an 80 Tagen die Rutsche für unsere Gäste öffnen. Auch bei den sportlichen Höhepunkten wie dem Beachcup, dem 34.Müritztriathlon und dem 50. Müritzschimmen konnten wir wieder zahlreiche Teilnehmer und Besucher begrüßen

    Weiterlesen
  • 10.10.2019
    Brennholzverkauf
    Brennholzpolter

    Ab Oktober werden im Stadtgebiet von Waren (Müritz) verstärkt Holzungsarbeiten durchgeführt. Dabei wird in den entsprechenden Bereichen diverses Holz anfallen, welches sich zur Verarbeitung zu Brennholz eignet. Bei Interesse ist Herr Bauermann unter der Telefonnummer 03991 177673 gerne für Sie erreichbar. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Brennholz direkt aus dem Stadtwald zu beziehen

    Weiterlesen
  • 07.10.2019
    Diebstahl am Bahnhof

    Die Bahn AG führt umfangreiche Sanierungsarbeiten im Bereich des Bahnhofs durch. Um den Bauzaun in der Unterführung gestalterisch aufzuwerten wurden Motive der Stadt im Großformat angebracht. Auf diese haben es wiederholt Diebe abgesehen. Da so ein Druck auch nicht billig ist, wird die Bahn diese Stadtmotive nicht mehr anbringen.

    Weiterlesen
  • 20.09.2019
    Internationales Städtepartnerturnier der D-Junioren
    Staedtepartnerturnier2019

    In allen Partnerstädten der Stadt Waren (Müritz) gibt es Fußballvereine und eine engagierte Arbeit im Jugendbereich. Mit einem gemeinsamen Turnier soll der Kontakt der Vereine untereinander initiiert werden. Einzelne Wettbewerbe haben in der Vergangenheit stattgefunden, allerdings nur im Austausch zweier Städte. Mit der Einladung an unsere polnische und an zwei deutsche Jugendmannschaften soll ein internationales Treffen gestaltet werden. Höhepunkt ist ein Turnier der D-Junioren-Mannschaften am 21.09.2019, 10:00 Uhr im Müritz Stadion.

    Weiterlesen
  • 17.09.2019
    Stadt Waren (Müritz) führt Hundebestandsaufnahme durch

    Hundehalter sollten sich schnell melden: Wie nahezu alle Städte in Deutschland, erhebt auch die Stadt Waren (Müritz) eine jährliche Hundesteuer. Dies setzt jedoch voraus, dass die „Vierbeiner“ vom Hundehalter bei der Verwaltung der Stadt Waren (Müritz) – Zimmer 4.24, Tel.-Nr. 03991/177-222 – angemeldet werden. Die jährliche Hundesteuer beträgt derzeit 37,00 €/Jahr für einen Hund. Entsprechend mehr müssen die Hundehalter für zwei oder gar drei Hunde bezahlen.

    Weiterlesen
  • 04.09.2019
    ständige Reparatur der „Fahrradservicestation“
    Fahrradservicestation

    Im Mai 2017 wurde im Bereich des Altstadthafens eine „Fahrradservicestation“ für Einheimische und Touristen installiert. Leider mussten dann Anfang Oktober 2017 die erste große mutwillige Beschädigung der Luftpumpe festgestellt werden.  Nach erfolgter Reparatur durch den Stadtbauhof wurde der Schlauch dann Anfang November wiederum abgeschnitten. Zur Saison 2018 wurde die Luftpumpe im Mai repariert. Dies hielt bis Mitte Juni 2018. Im August 2018 war sie dann funktionstüchtig, was aber auch nicht lange vorhielt. Die letzte Reparatur erfolgte

    Weiterlesen
  • 03.09.2019
    Wohngeldbehörde am 12. September 2019 geschlossen

    Aufgrund einer ganztägigen Weiterbildungsmaßnahme bleibt die Wohngeldbehörde der Stadt Waren (Müritz) am 12. September 2019 geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

    Weiterlesen
  • 03.09.2019
    Amt für Bürgerdienste am 11. September geschlossen

    Am 11. September 2019 bleibt das Amt für Bürgerdienste aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

    Weiterlesen
  • 03.09.2019
    Übernahme der Kinderbetreuungskosten für alle Wohngeldempfänger

    Ab dem 1. August 2019 erhalten Empfänger von Wohngeld auf Antrag stets eine Kostenübernahme der Elternbeiträge durch das Jugendamt ohne weitere Einkommensprüfung (§ 90 Abs. 4 SGB VIII in der ab 01.08.2019 geltenden Fassung; Artikel 2 Nummer 2 des sog. Gute-Kita-Gesetzes).

    Weiterlesen
  • 27.08.2019
    Zerstörung einer Parkbank am Tiefwarensee
    Zerstörung Parkbank

    Am 20. August 2019 mussten Mitarbeiter des Stadtbauhofes leider eine zerstörte Parkbank am Tiefwarensee in Höhe des Schweriner Damms entdecken. Die Parkbank wurde durch massive Gewalteinwirkung bis zur Unbrauchbarkeit beschädigt und muss zurückgebaut werden. Der Schaden muss mindestens auf mehrere hundert Euro geschätzt werden. Die Stadtverwaltung leitet aktuell

    Weiterlesen
  • 23.08.2019
    Illegale Entsorgung von Grün- und Gehölzschnitt/ Kompostabfällen sowie Unrat
    illegale Müllentsorgung

    In jüngster Zeit wird leider wieder vermehrt die illegale Entsorgung von vielerlei Gartenabfällen und auch weiteren Unrat im Stadtgebiet entdeckt. Besonders betroffen ist aktuell das Umfeld des Waupacksees. Weitere illegale Kompostablagerungen wurden auch im Bereich Tiefwarensee registriert. Die Ablagerungen von Gartenabfällen und Unrat ist nicht nur als unschön zu betrachten. Neben dem zusätzlichen Nährstoffeintrag in teils gesetzlich geschützte Biotope werden auch fremde Gewächse

    Weiterlesen
  • 22.08.2019
    Herrliche Blütenpracht
    Blühwiese Friedhof Nord 2

    Die Friedhofverwaltung hat in diesem Jahr wieder eine herrliche Blütenpracht auf einer ungenutzten Fläche hervorgezaubert. Aktuell blüht und duftet dieses Kleinod in besonderer Weise und bietet vielerlei wildlebenden Insekten wie Schmetterlingen, Hummeln und Bienen Nahrung und somit eine letzte Stärkung vor dem bevorstehenden Winter. Für den Besucher ist diese Fläche

    Weiterlesen
  • 16.07.2019
    "Bunter Bollerwagen" geht 2019 an das Autohaus Kühne
    kuehne-pokal

    Der Wanderpokal für das beste Bild im Festumzug geht in diesem Jahr an die Autohaus Kühne GmbH. 127 von den insgesamt 306 abgegebenen gültigen Stimmzetteln hatten ihr Kreuz bei der Nr. 13. Dicht darauf folgte die Nr. 19 - die Titelverteidiger der Wogewa mit 111 Stimmen. Auf dem 3. Platz findet sich die Müritz-Sparkasse mit ihrer Scharzwälder Kirschtorte wieder.

    Weiterlesen
  • 12.07.2019
    BESTES BILD IM FESTUMZUG
    pokal

    Der beste Beitrag zum Festumzug des 66. Müritzfestes erhält auch 2019 die Auszeichnung mit dem Wanderpokal „Bunter Bollerwagen“. Den Umzug am Samstag, am 13. Juli 2019, direkt vor Augen, werden auch in diesem Jahr die Warenerinnen und Warener sowie Gäste der Stadt auf dem Fest entscheiden, wer den Wanderpokal „Bunter Bollerwagen“ für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf.
    Zur Auflistung der Teilnehmer ...
    ZIMMZETTEL (Sie haben nur eine Stimme! Abgeben können Sie den Stimmzettel am Samstag im Haus des Gastes oder an der Bühne am Müritzeum)

    Weiterlesen
  • 11.07.2019
    Kunststoffrasenplatz im Müritzstadion
    Kunststoffrasenplatz_neu_1

    Der Kunststoffrasenplatz ist Teil des Müritzstadionkomplexes in Waren (Müritz). Mit einem Alter von über 18 Jahren war das Ende der Nutzungszeit des Kunstrasens bereits erreicht. Entsprechende Verschleißerscheinungen, wie Faserabrieb, teilweise poröses Trägermaterial sowie aufgerissene Bahnen- und Linienstöße, die nicht mehr reparabel sind, kennzeichneten den Zustand. Somit wird seit dem 13. Mai 2019

    Weiterlesen
  • 05.07.2019
    Wichtige Elterninformation

    Laut Schulgesetz MV sind Sie verpflichtet, lhr Kind in der zuständigen Grundschule anzumelden. Die Anmeldung erfolgt persönlich im Sekretariat der jeweiligen Schule. Einzugsgebiet ist die Stadt Waren (Müritz) mit den dazugehörigen Ortsteilen sowie die Gemeinden Klink, Vielist und Torgelow am See.
    Die Anmeldung gilt für alle Mädchen und Jungen, die in der Zeit vom 1. Juli 2019 bis 30. Juni 2020 sechs Jahre alt werden.

    Weiterlesen
  • 05.07.2019
    Korrektur - endgültiges Wahlergebnis je Wahllokal

    Das korrigierte Wahlergebnis je Wahllokal (PDf 42 KB)

    Weiterlesen
  • 03.07.2019
    Rekordzahlen im Volksbad
    Volksbad-01

    Die Badesaison ist in diesem Sommer schon in Hochform. Seit der Hitzeperiode ist das Volksbad fast täglich mit mehr als 1.000 Besuchern gefüllt. Schon jetzt ist die Rekordmarke von 25.000 Badegästen erreicht, also 1/3 der gesamten Badesaison mit 75.000 Gästen des Vorjahres. Der Wasserverlust macht schon Sorge, was unter Umständen leider zum Nichtbenutzen der Rutsche führen könnte. Hier wird täglich die Sachlage geprüft

    Weiterlesen
  • 28.06.2019
    Beschmierung/Verunreinigung durch Graffiti, Aufkleber in öffentlichen Bereichen

    Wieder einmal sind im Stadtgebiet relativ viele Schmierereien und Aufkleber in öffentlichen Bereichen wahrzunehmen, u.a. in/an Bushaltestellen, Straßenlaternen und Schildern.

    Weiterlesen
  • 26.06.2019
    Eröffnung des Spielplatzes Ellerbruch (Am Wiesengrund)
    Kletterkombination

    Am 27. Juni 2019 um 15:00 Uhr hat mit der Eröffnung des Spielplatzes Ellerbruch, in der unmittelbaren Nähe zum Wohngebiet Am Wiesengrund, das lange Warten ein Ende. Pünktlich zum Beginn der Sommerferien wird der Spielplatz an der Straße Am Wiesengrund vom Bürgermeister seiner Nutzung übergeben. Auf Grund längerer Lieferzeiten für die Kletterkombination „Fiasko“, kann dieses als Herzstück geltende Spielgerät erst kurz vor der Eröffnung aufgestellt werden. Mit der Herstellung des Spielplatzes

    Weiterlesen
  • 20.06.2019
    Erneuerung der Wechselbepflanzung auf Sommerblumen
    SOMMERBLUMENBEPFLANZUNG 2019

    Auch in diesem Jahr wurden Ende Mai in den Grünanlagen Steinmole, Kleine Mole, Kietz, Kurpark Nesselberg, Friedensstraße und erstmalig auch auf dem Bahnhofvorplatz insgesamt ca. 16.000 Sommerblumen, wie Petunien, Salvien, Löwenmaul, Studentenblumen, Schmuckkörbchen und viele andere Sommerblumen auf insgesamt ca. 650 m² gepflanzt.

    Weiterlesen
  • 14.06.2019
    Fertigstellung und Übergabe der Goethestraße
    Goethestraße_fertig

    Die Stadt Waren (Müritz) übergibt nach 2 Jahren Bauzeit (Februar 2017 - Juni 2019) die Goethestraße wieder den Anwohnern und Bürgern. Die Gemeinschaftsmaßnahme mit den Stadtwerken Waren GmbH und dem Müritz-Wasser-/Abwasserzweckverband wurde in drei Bauabschnitten realisiert. Die Gesamtinvestitionen in der Goethestraße betragen für alle drei Auftraggeber

    Weiterlesen
  • 13.06.2019
    Fertigstellung und Übergabe der barrierefreien Badestelle Volksbad
    Badelift

    Die Stadt Waren (Müritz) übergibt das barrierefreie Volksbad am 12. Juni 2019 der Öffentlichkeit. Die Bauarbeiten zur Errichtung einer 45 m langen Baderampe und eines Badeliftes wurden planmäßig fertiggestellt. Die Gesamtkosten betragen ca. 199.320,63 €. Mit Hilfe einer EFRE-Förderung in Höhe von ca. 133.170,77 € konnte die Anlage im Volksbad barrierefrei umgebaut werden.

    Weiterlesen
  • 12.06.2019
    Ausschreibung: Laufveranstaltung „Gleichberechtigung“ am 15. Juni 2019
    Lauf-15.06.2019

    FLYER Veranstalter: Stadt Waren (Müritz); Klara Diakonie Mecklenburgische Seenplatte; SV Waren 09 Laufteam e.V.; Termin 15. Juni 2019; Ort : Stadthafen Waren (Müritz); Org. Zelt: Hafen Bereich Bootsvermietung; Wettbewerbe:Laufen ca. 600 m Kinderlauf, Laufen ca. 3,5 km, Laufen ca. 10 km Ausschreibungstext
    Meldelink: https://tollense-timing.de/t-e.html

    Weiterlesen
  • 05.06.2019
    Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahlen vom 26.05.2019.

    Wahl zum Europäischen Parlament, Wahl zum Kreistag Mecklenburgische Seenplatte und Wahl der Stadtvertretung der Stadt Waren (Müritz) am 26.05.2019 - Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahlen vom 26.05.2019.
    Insbesondere gilt dieses: PDF-Datei - 60 KB

    Weiterlesen
  • 04.06.2019
    Der Glückstaler von Waren (Müritz) ist zu haben
    Glückstaler

    Seit dem 4. Juni 2019 können Sie Ihr Glück kaufen. Eines das Sie immer bei sich tragen können und Sie immer an Waren (Müritz) erinnern wird, nämlich in Form eines Glückstalers. Er ist in 2 verschiedenen Varianten erhältlich. Zum einen mit der Hafensilhouette und zum anderen mit dem Kugelbrunnen,

    Weiterlesen
  • 29.05.2019
    Bekanntgabe des endgültigen Wahlergebnisses

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)
    Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger der Stadt Waren (Müritz), nach Feststellung des Wahlergebnisses durch den Gemeindewahlausschuss am 28. Mai 2019 gebe ich Ihnen hiermit das endgültige Wahlergebnis der Wahl der Stadtvertretung am 26.05.2019 im Wahlgebiet Stadt Waren (Müritz) bekannt...
    Bekanntmachung
    Stadtvertretung in Prozentanteilen
    Übersicht Sitzverteilung

    endgültiges Wahlergebnis je Wahllokal

    Weiterlesen
  • 29.05.2019
    Frühjahresmahd Pommersche Wiese
    19_05_30_POMMERSCHE WIESE MAHD 4834

    Derzeit wird auf der Pommerschen Wiese, welche sich direkt am Rundwanderweg Tiefwarensee im Bereich Paulshöhe befindet, eine Frühjahresmahd durchgeführt. Die Mahd soll zur Reduzierung der Vitalität des auf dem Nass- und Feuchtgrünlandes dominierenden Landröhrichts und damit zur Wiederherstellung der botanischen Artenvielfalt beitragen. Die Biotoppflegemaßnahme wurde im Vorfeld mit der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte abgestimmt und wird während der Ausführung durch die Fachgruppe Botanik Waren begleitet. Die Mahd, einschließlich Abtragen des Schnittgutes, erfolgt durch eine Firma mit entsprechender Technik für Feucht- und Nasswiesen. Vor dem Beginn der Arbeiten wurde der Brutvogelstatus abgeklärt. Auf einem Teilbereich der Pommerschen Wiese kommt das Breitblättrige Knabenkraut (Dactylorhiza majalis) vor, eine auf der roten Liste der gefährdeten Arten stehende Pflanze. Auf dieser Teilfläche findet keine Mahd statt.

    Weiterlesen
  • 27.05.2019
    Blaue Flagge zum 20. Mal!
    Blaue-Flagge_Logo_allg

    Am Freitag, den 24. Mai 2019, wurde der Stadt Waren (Müritz) zum 20. Mal die „Blaue Flagge“ verliehen - das internationale Umweltsymbol für gute Wasserqualität, Ordnung und Sicherheit an den Stränden. Symbolisch wird die „Blaue Flagge" im Volksbad gehisst und kennzeichnet so den anspruchsvollen Standard der Badestellen. Jedes Jahr wird

    Weiterlesen
  • 26.05.2019
    Vorläufige Ergebnisse der Wahl zur Stadtvertretung

    zur Übersicht unter http:\\wahlen.waren-mueritz.de

    Weiterlesen
  • 22.05.2019
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)

    2. Sitzung des Gemeindewahlausschusses
    Der Gemeindewahlausschuss tagt am Dienstag, 28. Mai 2019 um 17:00 Uhr in der Stadtverwaltung, Beratungsraum 1.18, 1. OG, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz). Diese Sitzung ist öffentlich. Der Wahlausschuss wird in dieser Sitzung über das Ergebnis der Wahl der Gemeindevertretung vom 26. Mai 2019 beschließen.

    Kleemann
    Gemeindewahlleiterin
    Bekanntmachung (PDF - 48 KB)

    Weiterlesen
  • 21.05.2019
    Grünflächenmahd im Stadtgebiet
    Kurpark_1

    Seit Ende April wird im Stadtgebiet von Waren (Müritz) sowie in den Ortsteilen die Grünflächenmahd durchgeführt. Die Grünflächenpflege wird durch die Landschaftspflegeeinheit des Stadtbauhofes sowie durch beauftragte externe Pflegefirmen vorgenommen. Auf einigen extensiv gepflegten Flächen erfolgt die 1. Mahd nur in den Randbereichen. Die Hauptmahd erfolgt dann zum einem späteren Zeitpunkt, Ende Juni. Das Angebot an blühenden Pflanzen dient verschiedensten Insekten

    Weiterlesen
  • 15.05.2019
    Wahlbekanntmachung

     Am 26. Mai 2019 finden

    • in der Bundesrepublik Deutschland die Wahl zum Europäischen Parlament und
    • in Mecklenburg-Vorpommern zeitgleich die Kommunalwahlen statt.

    Wahlbekanntmachung (PDF 196 KB)
    Zuordnung Straßen zu Wahlbezirken - Europa-, Kreistags- und Gemeindevertungswahl (PDF 29 KB)

    Weiterlesen
  • 15.05.2019
    Beginn der Badesaison 2019

    Nach einem milden Winter und den alljährlichen Vorbereitungsarbeiten beginnt am 15. Mai die Badesaison 2019 in den Badestellen der Stadt Waren (Müritz).

    Weiterlesen
  • 06.05.2019
    Wässerung von Bäumen im Stadtgebiet
    Unimog Wasserfass

    Die Ausmaße der Baumschäden auf Grund der langanhaltenden trockenen Witterung im Herbst 2018 sind noch gar nicht ganz sichtbar, schon müssen bereits im Frühjahr 2019 wieder Bewässerungsgänge durchgeführt werden. Auf die derzeit ungewöhnliche langanhaltende Trockenheit wurde seitens der Stadt Waren (Müritz) hinsichtlich der Bewässerung von Bäumen und Grünanlagen reagiert. Die Landschaftspflegeeinheit des Stadtbauhofes wässert die Bäume im Stadtgebiet, insbesondere die Jungbäume bereits seit 2 Wochen.

    Weiterlesen
  • 02.05.2019
    Öffentliche Ausschreibung - Baugrundstück

    Die Stadt Waren (Müritz) schreibt folgendes Baugrundstück, gelegen an der Fontanestraße, öffentlich zum Verkauf aus:

    Gemarkung Waren (Müritz), Flur 62, Flurstück 65/1, Größe 1.797,00 m²

    Weiterlesen
  • 25.04.2019
    Unkrautbekämpfung durch den Stadtbauhof hat begonnen
    P1260143

    Nachdem die letzte Genehmigung für den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf öffentlichen Verkehrsflächen 2016 auslief, wurde nach Alternativtechniken gesucht. Im Jahr 2018 wurde dann ein „Heißwassergerät“ angeschafft, mit welchem der Stadtbauhof nun das Unkraut bekämpft.

    Weiterlesen
  • 18.04.2019
    Bekanntmachungen der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)

    Wahl zum Europäischen Parlament, zur Wahl des Kreistages und zur Wahl der Gemeindevertretung: Bekanntmachung über das Recht auf Einsichtnahme in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen
    Bekanntmachungstext

    Weiterlesen
  • 15.04.2019
    Die Alternative zum coffee-to-go - Pappbecher!

    Wer ist dabei? - Neues zu einem Kaffee - Pfandbechersystem.

    Auf Initiative der Wirtschaftsförderung der Stadt fand am 11.04.19 dazu eine Auftakt- und Infoveranstaltung für alle möglichen Interessenten statt, die in Waren (Müritz) den Beteiligungskreis in diesem Pfandsystem erweitern könnten.

    Weiterlesen
  • 10.04.2019
    Erneuerung des Fitnessparcours Kuhtränke
    Fitnessparcour Kuhtränke

    Seit fast einem Jahr konnten einzelne Stationen des Fitnessparcours an der Kuhtränke zur Durchführung entsprechender Sportübungen nicht genutzt werden. Dies lag insbesondere an den immer wieder auftretenden Schäden am Fallschutzbelag und einzelnen Geräten. Nach Bereitstellung entsprechender finanzieller Haushaltsmittel Ende 2018 und Eintreten der erforderlichen Witterung im Frühjahr 2019 konnten die Reparaturarbeiten am 8. und 9. April 2019 von der Firma ChildPlay GmbH durchgeführt werden.

    Weiterlesen
  • 04.04.2019
    Beirat „Gedenken Friedliche Revolution MV“

    Die  Landesbeauftragte  für  die  Aufarbeitung  der  SED-Diktatur  und  die Landeszentrale  für  politische  Bildung  haben  einen  Beirat  unter  dem  Titel „Gedenken Friedliche Revolution MV“ ins Leben gerufen. Der Beirat begleitet die Umsetzung  des  vom  Landtag  Mecklenburg-Vorpommern  verabschiedeten Konzepts  zum  Gedenken  an  die  Friedliche  Revolution  1989  beratend. Pressemitteilung

    Weiterlesen
  • 29.03.2019
    1. Änderung der Gemeindewahlleiterin zur Zulassung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung am 26. Mai 2019

    1. Änderung zur Bekanntmachungder Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz)
    Zulassung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung am 26. Mai 2019
    Gemäß § 21 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LKWG M-V) in Verbindung mit § 27 Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) gebe ich die zur Wahl der Gemeindevertretung zugelassenen Wahlvorschläge bekannt.

    Weiterlesen
  • 25.03.2019
    Erste Informationen zur 18. Müritz Sail
    Müritz Sail 2019

    Highlights für Jung und Alt: Erleben Sie zur Müritz Sail und am größten deutschen Binnensee ein umfangreiches kulturelles und sportliches Rahmenprogramm. Zu Land, zu Wasser und in der Luft: Freuen Sie sich auf ganz besondere Attraktionen wie die Jetski Freestyle Show und dem Wasserflugzeug die Müritzregion aus  der Luft und erleben Sie am Samstagabend ein fantastisches Höhenfeuerwerk. Spaß zum Mitmachen: Nehmen Sie an den Segelregatten am Drachenbootrennen oder am SUP Team-Wettbewerb teil. Testen Sie Ihre Fähigkeiten beim Schubkarrenrennen oder Fischerstechen. Spaß ist garantiert! Info-Flyer

    Weiterlesen
  • 21.03.2019
    Zulassung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung am 26. Mai 2019

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz): Gemäß § 21 Landes- und Kommunalwahlgesetz Mecklenburg-Vorpommern (LKWG M-V) in Verbindung mit § 27 Landes- und Kommunalwahlordnung (LKWO M-V) gebe ich die zur Wahl der Gemeindevertretung zugelassenen Wahlvorschläge bekannt. Bekanntmachung

    Weiterlesen
  • 20.03.2019
    Reinigung der Nord- und der Südmole
    60.65 Mole während der Reinigung

    Ab Beginn der Saison 2019 wird die bisher 14-tägige Reinigung der Nord- und der Südmole im Altstadthafen auf eine wöchentliche Reinigung umgestellt (ab Karwoche bis Ende der 2. Oktoberwoche). Außerhalb dieser Zeit soll weiterhin bei entsprechender Witterung eine 14-tägige Reinigung erfolgen.

    Weiterlesen
  • 15.03.2019
    Zentraler Erinnerungsort „30 Jahre Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern“

    Das dritte Beratungsgespräch zur Umsetzung des Konzepts „Gedächtnisort Friedliche Revolution in Mecklenburg-Vorpommern 1989“ fand am  14.  März 2019 in der Warener Stadtverwaltung statt. Gemeinsam mit Zeitzeugen erarbeiteten Vertreter aus Verwaltung, Kirche und Bürgerschaft den Rahmen für die am 16. Oktober 2019 geplanten Feierlichkeiten in Waren (Müritz). Pressemitteilung als PDF (136 KB)

    Weiterlesen
  • 11.03.2019
    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin der Stadt Waren (Müritz) über die Sitzung des Wahlausschusses für die Kommunalwahl am 26. Mai 2019

    Der Gemeindewahlausschuss der Stadt Waren (Müritz) tritt am 20.03.2019 um 17:00 Uhr in der Stadtverwaltung, Beratungsraum 1.18, 1. OG, Zum Amtsbrink 1, 17192 Waren (Müritz) zusammen. Die Sitzung ist öffentlich. Bekanntmachung

    Weiterlesen
  • 06.03.2019
    Abfallproblematik auf dem Friedhof

    Bei der Bewirtschaftung eines Friedhofes spielt die Abfallentsorgung eine wichtige Rolle. Das äußere Erscheinungsbild der Grabflächen wird wesentlich durch die Abfall- Einrichtungen beeinflusst. Viele Besucher benutzen diese Einrichtungen des Friedhofes in vorbildlicher Weise. Leider gibt es aber Bürger die eine Trennung der Abfälle bei der Grabpflege nicht durchführen.

    Weiterlesen
  • 21.02.2019
    Eingeschränktes Arbeiten in der Stadtverwaltung
    Stadtverwaltung, zum Amtsbrink 1

    Aufgrund von Umbauarbeiten an den Servern sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt  Waren (Müritz) am 1. März 2019 nur stark eingeschränkt tätig. Ab Montag, 4.03.2019, ist dann voraussichtlich die Nutzung wieder wie gewohnt möglich. Hinzu kommt, dass der übliche Samstags-Sprechtag im März vom 2. auf den 9. März 2019 verschoben wird. 

    Weiterlesen
  • 17.01.2019
    Änderung in Punkt 4 der Bekanntmachgung zur Einreichung von Wahlvorschlägen
    Weiterlesen
  • 15.01.2019
    Einreichung von Wahlvorschlägen

    Bekanntmachung der Gemeindewahlleiterin zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Gemeindevertretung der Stadt Waren (Müritz) am 26. Mai 2019

    Weiterlesen
  • 15.01.2019
    Bekanntmachung für Unionsbürger

    Bekanntmachung für Staatsangehörige der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (Unionsbürger) zur Wahl zum Europäischen Parlament in der Bundesrepublik Deutschland

    Weiterlesen
  • 18.12.2018
    Bekanntmachung der Datenschutz-Grundverordnung

    Am 25.05.2018 trat die neue Datenschutz- Grundverordnung in Kraft. Im Folgenden finden Sie ein Informationsblatt bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten für den Bereich der Kurabgabe.

    Datenschutzerklärung-Information nach Artikel 13 und 14 (PDF 34 KB)

    Weiterlesen
  • 18.10.2018
    Laufen(d) um den Tiefwarensee - Waren (Müritz) läuft gegen Gewalt an Frauen und Kindern
    antiGewalt-Lauf 2018

    Die Stadt Waren (Müritz) unddie Gleichstellungsbeauftragte möchten Sie und Ihre Familien herzlich einladen, sich am 20.10.2018 um 10:00 Uhr in der Sporthalle des Richard-Wossidlo-Gymnasiums, Güstrower Straße 11 in 17192 Waren (Müritz) einzufinden, um dann gemeinsam aktiv gegen häusliche Gewalt unterwegs zu sein. Mit dieser „sportlichen“ Aktion möchten wir vor allem auf das Thema Gewalt gegen Frauen und Kinder aufmerksam machen und gleichzeitig erreichen, dass Opfer sich früher an Hilfestellen wenden bzw. Dritte eher auf Opfer zugehen. Des Weiteren stellen sich am Start / Ziel (Kegelbahn Reschke) einzelne Kontakt- und Beratungsstellen vor.  Waren (Müritz) läuft gegen Gewalt an Frauen und Kindern (Infoblatt - PDF 223 KB)

    Weiterlesen
  • 10.10.2018
    Nutzung des Warener Logos
    t-Logo-b-original

    Wir verweisen aus aktuellem Anlass auf neue Grundsätze bei der Verwendung des Stadtlogos. So ist festgelegt, die Nutzung für politische Zwecke, wie zum Beispiel im Wahlkampf von Parteien, Wählergemeinschaften und Einzelbewerbern, grundsätzlich zu untersagen. Natürlich möchten wir, dass auch weiterhin mit unserem Logo Werbung für die Stadt Waren (Müritz) gemacht wird.

    Weiterlesen
  • 20.09.2018
    Aktuelle Informationen zur Interkulturellen Woche 2018
    IKW-Flyer-2018

    Die Aktionswoche startet wie angekündigt am Sonntag, 23. September 2018, mit einem mehrsprachigen Gottesdiesnt in der Georgenkirche und einem anschließenden Familienfest zusammen mit dem Café International. Neu ist der Termin der Ausstelklungseröffnung  „Gesichter– Vielfalt ist unsere Zukunft“ im Rathaus. Aus organisatorischen Gründen muss die Eröffnung auf Dienstag, 25. September 2018, 17:00 Uhr verschoben werden. Alle anderen Termine bleiben wie auch im neuen Flyer beschrieben.

    Weiterlesen
  • 01.09.2018
    Interkulturelle Woche 2018
    IKW-Motto-2018

    Wie schon im vergangenen Jahr werden wir auch 2018 verschiedenste Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche anbieten. Die Erfahrungen aus dem Jahr 2017 flossen dabei in die Gestaltung der diesjährigen Aktionen ein. Die Akteure haben in mehreren Vorbesprechungen gemeinsam mögliche Angebote koordiniert. NEUER_FLYER 2018

    Weiterlesen
  • 29.08.2018
    CHRONIK DES JUGENDZENTRUMS JOO!
    Loewenpitch

    Die Unternehmenswelt in unserer schönen Stadt Waren (Müritz) ist breit gefächert, attraktiv, vielfältig und zukunftsorientiert. Trotzdem suchen noch viele Unternehmen Auszubildene. Jetzt kommt LÖWENPITCH ins Spiel. LÖWENPITCH ist eine Jobmesse der besonderen Art. In angenehmer Atmoshäre gehen sogenannte Löwen, Unternehmer auf die Pirsch. Ihre "Beute" sind Schüler, Studenten oder Auszubildende. Jeweils zehn Minuten wird den "Löwen" eine Plattform gegeben, um Auszubildende für ihr Unternehmen auf unterschiedliche Art und Weise zu bewerben.

    Weiterlesen
  • 11.07.2018
    Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit zum Lärmaktionsplan
    Mozartstraße 2877

    In der Bekanntmachung über die Beteiligung der Öffentlichkeit zum Lärmaktionsplan für die Stadt Waren (Müritz) gemäß § 47d Absatz (3)
    Bundes-Immissionsschutzgesetz im Warener Wochenblatt Nr. 12 am 16. Juni 2018 ist die Anzahl der Lärmbetroffenen benannt.
    Diese betragen 676 Einwohner in der Nacht und 688 Einwohner am Tag. Auf Hinweis einiger Bürger führt diese Formulierung zu Irritationen.

    Weiterlesen
  • 04.06.2018
    Hinweise zur Aufstellung von Bebauungsplänen

    Immer wieder fragen Bürger, warum sie nicht eine schnelle Antwort auf ihre Hinweise/Stellungnahmen im Rahmen der öffentlichen Auslegung zu Bebauungsplänen bekommen. Aus diesem Anlass möchten wir hier das Verfahren der Bürgerbeteiligung erläutern.

    Weiterlesen
  • 01.06.2018
    Danksagung des Bürgermeisters zur Landratswahl am 27.05.2018

    Herzlichen Dank allen Beteiligten für die Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge der Wahl des Landrates im Kreis Mecklenburgische Seenplatte am 27.05.2018 Ganzer Text

    Weiterlesen