Der Bürgermeister

Bunter Bollerwagen 2022 - die besten Beiträge - laut Abstimmung!

12.07.2022
WOGEWA ist Gewinner des Wanderpokals "Bunter Bollerwagen"

Wir gratulieren den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der WOGEWA Wohnungsbaugesellschaft Waren mbH - Mit ihrem Beitrag zum Festumzug 2022 unter dem Motto "Bei uns mieten Sie mehr als nur eine Zelle!" konnten sie die abstimmenden Warenerinnen und Warener sowie die Gäste überzeugen. Insgesamt wurden 119 Wertungen abgegeben. Mit einer Punktzahl von 189 wurde klar entschieden, wer den Pokal für ein Jahr sein Eigen nennen darf. Auf dem zweiten Platz landete der Carneval Club Waren e.V.  mit dem fliegenden Teppich und der sich anschließenden Karawane. Platz 3 erfeierte sich Yachtcharter Schulz mit einer ausgelassenen und mitreißenden Party auf dem Boot "Charlie".

Ein herzliches Dankeschön an alle 28 Teilnehmer! Viele tolle Ideen wurden umgesetz und bleiben uns allen noch lange in Erinnerung.

Ihre Anfragen an die Verwaltung

Als Bürgermeister der Stadt Waren (Müritz) bin ich gerne bereit, mich Ihren Anfragen, Wünschen und Hinweisen zu widmen.

Betreff
Fachbereich
Anrede
Frau
Herr
Familie
Vorname Name*
Adresse
Telefon
eMail*
Mitteilung*
Eingabefeld Captcha*

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
 

Informationen zur Stadt Waren (Müritz)

t-stadt2

Informationen zur Stadt Waren (Müritz)

Kurze Angaben zur Größe der Stadt, zu Wappen und Logo Zahlen & Fakten
salz

Informationen zum Heilbad Waren (Müritz)

Vom Luftkurort zum Soleheilbad - die Entwicklung seit dem 19. Jahrhundert Heilbad Waren (Müritz)
GewerbegebietWarenWest

Standort der Wirtschaft

Unternehmen der Stadt kurz vorgestellt Wirtschaft
25.02.2022
"Mayors for Peace" für den Frieden in der Ukraine
Mayors for Peace - 25.02.2022

Als Mitglied im Bündnis der Mayors for Peace und vor dem Hintergrund der aktuellen Lage in der Ukraine hat Bürgermeister Norbert Möller heute Vormittag die Mayors for Peace Fahne vor unserem Rathaus als Zeichen für unseren gemeinsamen Wunsch nach Frieden und Zusammenhalt in Europa gehisst. „Mit großer Sorge nehme ich die aktuellen Entwicklungen wahr. Es ist wichtig, ein klares Zeichen für Demokratie und Menschenrechte zu signalisieren. Als Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine unterstütze ich die Flaggenaktion und kann nur dazu aufrufen, sich ebenfalls daran zu beteiligen“, so Bürgermeister Möller.
Die Stadt Waren (Müritz) ist Mitglied im Bündnis „Mayors for Peace. Das Bündnis wurde 1982 infolge des atomaren Bombenangriffs auf die Stadt Hiroshima gegründet und setzt sich für eine atomare Abrüstung und weltweiten Frieden ein.