Veranstaltugen im Müritzeum

04.02.2018 15:00 Uhr
Puppentheater im Müritzeum „Die kleine Seejungfrau“

Die kleine Meerjungfrau wird zur Seejungfrau am „Kleinen Meer“ am Sonntag, 04.02., 15 Uhr im Müritzeum. Das Theater Randfigur setzt das bekannte Andersen-Märchen mit kleinen Details neu in Szene. Die Hauptstory bleibt: Unten im Meer lebt die kleine Seejungfrau zusammen mit ihren fünf Schwestern. Aber schon seit sie denken kann, hat sie eine große Sehnsucht – die Welt der Menschen. Als sie endlich an ihrem 15. Geburtstag über die Meeresoberfläche sehen darf, sieht sie zum ersten Mal den schönen Prinzen. Sie will ein Mensch werden. Mit dem Theater Randfigur begeben wir uns auf eine Reise vom Meer aufs Land.
Der Eintritt kostet 5 €. Wer im Anschluss oder davor noch ins Müritzeum möchte, zahlt nur noch den Differenzbetrag drauf. Wir empfehlen die Karten unter Tel. 03991 / 63 36 80 zu reservieren und bitten um Abholung der reservierte Karten bis 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

23.02.2018 18:00 Uhr
Benefizabend im Müritzeum mit Autorenlesung: NEPAL - KRIMI
Dr. Arne Drews

Am Freitag, 23.02.2018, geht es im Müritzeum in ferne Welten. Dr. Arne Drews verbindet mit einer Krimilesung Einblicke in seine Arbeit mit dem Verein Nepalmed e.V., dessen Vorsitzender er ist. Er weilt jährlich mehrmals in Nepal und kennt die Kultur des Landes sehr gut. Mittlerweile hat er drei Nepal-Krimis geschrieben, in denen er die Traditionen und die harte Gegenwart der Menschen im ländlichen Milieu des Distrikts Gorkha beschreibt. Aus einem dieser Krimis wird Dr. Drews lesen und Einblicke in den kulturellen Hintergrund seines Inspektors Sanjits geben. Der Verein Nepalmed e.V. unterstützt seit 17 Jahren Krankenhäuser und Gesundheitsposten in Nepal. Neben medizinischer Hilfe finanziert Nepalmed auch Projekte zur Verbesserung der Infrastruktur in der Gorkha Region am Fuße der mächtigen Annapurna- Kette. So wurde 2016 der Gorkha Kulturerbe-Wanderweg zur Förderung des Tourismus entwickelt. Reisen Sie mit in eine fremde Welt. Die Veranstaltung wird unterstützt von müritz.buch. Der Eintritt ist frei, eine Spende ist willkommen. Für alle Krimifans gibt es die Bücher von Dr. Arne Drews auch vor Ort zu kaufen.