Warener Kultursommer 2021 im Kurpark

17.09.2021 19:30 Uhr
Kurkonzert am Abend mit Franziska - Kurpark Nesselberg - auch bei leichtem Regen!
franziska

Der Abend soll regenfrei bleiben - darauf verlassen wir uns und laden nochmals herzlich zum Kurkonzert ein.

Franziska ist eine junge Sängerin mit starker Ausstrahlungskraft und professionellem Gesang. Sie fühlt sich musikalisch in den Bereichen Pop, Rock, Soul, Country zu Hause. Ihr neues Konzertprogramm besteht aus Songs die alle diese Bereiche abdecken und die jeder kennt. Ihre große Stärke ist es, die Musiktitel einem eigenen Stil zu geben, was sehr abwechslungsreich ist und kurzweilig bei einem Konzert macht. So sind z.B. Titel von Amy Winehouse, Ed Sheeran, Dolly Parton, The Pretty Reckless, Tom Odell, Shania Twain; 4 Non Blondes, Miley Cyrus, OneRepublic und Santiano - um nur einige zu nennen - im Programm. Ihr erstes Album ist in Arbeit, auch mit eigenen Songs.g.
Kostenfreie Karten ab dem 10. September in der Waren (Müritz)-Informationen.
Veranstaltungsplakat (PDF 269 KB)

19.09.2021 15:30 Uhr
Kurkonzert am Sonntag mit der Karin Grewe Band - Kurpark Nesselberg
karin-grewe

Karin Grewe - seit über 40 Jahren begeistert sie ein großes Publikum mit ihrem Gesang. Große Erfolge hatte sie zu DDR Zeiten u.a. mit Tourneen in Polen, Ungarn, Sowjetunion und war auch im DDR-Fernsehen in Schlagersendungen von Chris Wallasch und Heinz Quermann. Musikstil: Schlager ; Pop ; Swing
Hartmut Pieper - Keyboard und Gesang bei der Karin Grewe Band seit über 20 Jahren. Ein Allrounder -spielt Piano; Orgel; Synthesizer und ist in vielen Musikrichtungen zu Hause. Er bereichert die Karin Grewe Band oft mit neuen musikalischen Ideen
Kostenfreie Karten ab dem 10. September in der Waren (Müritz)-Informationen.
Veranstaltungsplakat (PDF 347 KB)

WEITERE EMPFEHLUNGEN für Waren (Müritz)

teaser-freilicht

Veranstaltungen

auf der Freilichtbühne Externer Link
teaser-wiv

Veranstaltungen

des Warener Innenstadtvereins Externer Link
kultursommer-klein

Veranstaltungen

im Warener Kurpark mehr dazu
13.07.2021
Warener Kultursommer 2021
kultursommer-hoch

Der Veranstaltungsflyer zum Warener Kultursommer 2021 steht zum Download bereit. Erleben Sie Konzerte, Lesungen oder Theater open air im Kurpark auf dem Nesselberg. Zusammen mit dem Haus des Gastes, mürittz.buch und dem Kurzentrum Waren wird der Kurpark 2021 zum Veranstaltungsort. Die verschiedenen Aktionen finden auf der Bühne am Brunnen, ganz in der Nähe des Wasserturms, oder auf der großen Wiese statt. Auch die Reihe der Kurkonzerte findet aktuell an der frischen Luft statt. Der Eintritt zu diesen Veranstaltungen und ebenso zu den Puppentheatern ist frei. Bei anderen Veranstaltungen wird ein Eintritt in Höhe von 10 Euro erhoben. Karten für alle Termine und die entsprechnden Auskünfte erhalten Sie in der Waren (Müritz) - Information.
Flyer (PDF 286 KB) - Auch hier sind die kosternpflichtigen unf´d die kostenfreien Veranstaltungen gekennzeichnet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregeln. Entsprechende Vorgaben aus der jeweils aktuellen Corona-Landesverordnung M-V werden umgesetzt.

Fotos und Informationen von den bereits durchgeführten Veranstaltungen

05.09.2021 15:30 Uhr
Warener Kultursommer 2021 - Benefizkonzert mit den Egerländern des Heeresmusikkorps Neubrandenburg

Das Ensemble des Heeresmusikkorps Neubrandenburg widmet sich der böhmischen Unterhaltungsmusik. Mit ihrem Repertoire aus Polkas, Walzern und Märschen treten die satt klingenden Egerländer daher gerne bei vergnüg-lichen Anlässen auf. Im Rahmen des Konzertes werden Spenden gesammelt. Die Gelder dienen der Anschaffung von Instrumenten für die Kreismusikschule Müritz.
Veranstaltungsplakat (PDF 611 KB)

Bei starkem Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen!

03.09.2021 19:00 Uhr
Warener Kultursommer 2021 mit dem Posaunenchor der Kirchgemiende St. Marien

Geboten wird ein abwechslungsreiches Programm mit Musik für mehrstimmige Blechbläserensemble aus vier Jahrhunderten. Der Posaunenchor der
Kirchgemeinde St. Marien präsentiert Komponisten wie Michael Praetorius, Johann Sebastian Bach, Christian Sprenger, Jacob de Haan und anderen. Die Karten erhalten Sie in der Waren (Müritz) - Information und direkt vor Ort. Bei Regen muss die Veranstaltung leider abgesagt werden.
Veranstaltungsplakat (PDF - 415 KB)

27.08.2021 19:30 Uhr
Kurkonzert am Abend mit Jan Wallner

Ein Klangerlebnis für jeden Liebhaber der 60'er und 70'er Jahre Musik. Songs von T-Rex, The Doors, Santana, Neil Young, Eric Clapton ... die nicht enden wollende Liste begeistert  Jung und Alt. Mit seinem virtuosen Gitarrenspiel und seinem Gesang ist Jan Wallner ein Muss für jeden Kenner und  Musikliebhaber. Karten gibt es kostenfrein ab dem 20. August 2021 in der  Waren (Müritz) - Information.
Plakat (PDF 194 KB)

29.08.2021 15:30 Uhr
Kurkonzert mit dem Warener Blasorchester - musste wetterbedingt leider ausfallen!

Der beliebte Warener Klangkörper wird am Nachmittag die Wiese des Kurparkes bespielen. Das Repertoire reicht von Marsch- und  Stimmungsmusik bis hin zu Musical, Filmmusik und Titeln aus Rock und Pop. Bringen Sie sich gerne Ihren gefüllten Picknick-Korb mit und genießen Sie die gute Musik bei hoffentlich bestem Wetter. Karten gibt es ab dem 20. August 2021 in der Waren (Müritz)-Information. Bei Starkregen muss die Veranstaltung leiden ausfallen.
Plakat (PDF 511 KB)

13.08.2021 19:30 Uhr
Kurkonzert am Abend mit "Plug & Play“

Chilled Acoustic Coversongs ... einfach anschließen und losspielen. Songs aus den unterschiedlichsten Genres kommen hier schnörkellos und leicht im akustischen Gewand mit mehrstimmigem Gesang daher. Ein echter Geheimtipp aus der Müritzregion.

15.08.2021 15:30 Uhr
... sonntags im Kurpark! Familienprogramm mit dem Figurentheater ERNST HEITER

Rumpelstilzchen oder: "Wie war noch gleich der Name?"
Stroh zu Gold ....?! Das wäre traumhaft! Wer sagt, dass er DAS kann, der spinnt. Das kann NIEMAND! Doch: Einen kennen wir: Das Männchen mit dem seltsamen Namen! Das spinnt wirklich.... Stroh zu Gold. Die es muss, aber nicht kann, trifft den, der es kann, aber nicht muss... und der hilft ihr aus der Not.... doch der Preis ist hoch und steigt immer höher, wird unbezahlbar: Am Schluss steht Gold gegen Leben!  
Aber alles wird gut, sonst wäre es ja kein Märchen.
Spiel: Frank Hirrich

18.08.2021 19:30 Uhr
Heimatsuche - In 80 Tagen durch Mecklenburg-Vorpommern
Heimatsuche - Steffen Dobbert

Was als Heimtasuche beginnt, wird zum Roadtrip seines Lebens. SteffenDobbert erkundet ein Bundesland, dem er ganz nah kommt, auch wennmanches fremd bleibt. Er ermittelt in einem Politkrimi - trifft Angela Merkel,Naturisten, Rocksänger, Manuela Schwesig, Joachim Gauck, eine 1000 Jahrealte Eiche und den einzigen Cowboy Mecklenburgs. Mit Ostseefischern fährt eraufs Meer, tanzt auf dem Fusion-Gelände, spaziert durch das größteBärenschutzzentrum Westeuropas, trinkt Rostocker Pils vor demSonnenblumenhaus in Lichtenhagen und wandert sieben Kilometer durch diemecklenburgische Seenplatte, nackt.Diese Reise in den Nordosten Deutschlands ist eine in das Innereunserer Republik. In ein Land wie das Leben selbst. Mal fröhlich, malirritierend, meist versöhnend. Und immer aufregend. Quelle: Pressem,aterial Hinstorff-Verlag

08.08.2021 15:30 Uhr
Kurkonzert im Kurpark

Rock-Pop-Gospelchor Celebrate aus Rostock mit einem wunderbaren Programm. Die Sängerinnen und Sänger bieten dem Publikum eine bunte Mischung aus Songs und nehmen es mit auf eine Reise durch die Musikgeschichte. Das Portfolio reicht von Stücken wie „Baba Yetu“, dem „Vater unser“ auf Suaheli, über Gospel-Hymnen wie „I will sing Hallelujah“ bis hin zu Evergreens wie „Waterloo“ von ABBA. Durchmischt wird das gemeinsame Singen von Solo-Auftritten, die mal heitere, mal nachdenkliche Facetten in den Konzert-Nachmittag bringen.
CELEBRATE Rock Pop Gospel Chor ist ein eingetragener Musikverein und Mitglied des Arbeitskreises Musik in der Jugend. Gegründet wurde der Chor im Jahr 2000 von einem Studenten der Medizin. Derzeit zählt er etwa 80 Mitglieder. Geprobt wird während des Semesters immer mittwochs im Arno-Esch-Hörsaal der Universität Rostock.

06.08.2021 19:30 Uhr
REVOLUTION! Jazzin´the Beatles - wetterbedingt im Kursaal des Kurzentrums

Bitte beachten Sie, dass bei Veranstaltungen im Innenraum eine Testpflicht besteht. Geimpfte und genesenen Besucher sind von der Testpflicht ausgeschlossen.


... alte, schöne, geliebte Songs der Beatles, bearbeitet für Stimme, Posaune, Tuba und Sampler, Silke Gonska & Fieder W. Bergner

25.07.2021 15:30 Uhr
... sonntags im Kurpark! Familienprogramm mit dem Figurentheater ERNST HEITER
froschkönig

Zu unserem Warener Kultursommer möchten wir auch ganz besonders herzlich die Kinder und ihre Familien einladen. An drei Sonntagen wird das Figurentheater Ernst Heiter jeweils ab 15:30 ein Puppenspiel präsentieren. Angefangen hat die Reihe mit den "Drei kleinen Schweinen" am 11. Juli. Rund 60 kleine und große Zuschauer verfolgten gespannt das Geschehen auf der Bühne. Es folgen "Der Froschkönig" am 15. Juli und "Rumpelstilzchen" am 15. August.

23.07.2021 19:30 Uhr
Musik für die Seele mit Thomas Müller

Das zweite und deutlich längere Konzert mit Thomas Müller setzt das Thema "Musik für die Seele" erneut um. Dabei wird das Publikum auf eine Reise durch die Zeit mitgenommen. Lieder und Texte begeisterten schon im Juni die Gäste des Kurkonzertes: "Musik, die Freude bereitet, Gefühle und Gedanken anregt, zum Träumen und auch zum Mitmachen animiert, eigene und Cover-Songs verschiedenster Genres der Musik.", wie Thomas Müller sein Projekt beschreibt. Der Eintritt ist frei. Eine kleine Getränkeauswahl ist vorhanden. Sie können sich aber auch gerne Ihre eigenen Getränke mitbringen.
Veranstaltungsplakat (PDF 187 KB)

22.07.2021 19:30 Uhr
„Was Ihr wollt“ - Premiere ein furioser Shakespeare-Abend mit dem Theater Buffo

Comedy trifft Classic „Nichts ist so, wie es ist“, sagt der Narr, aber er tritt gar nicht auf in dieser fulminanten Theaterfassung der Shakespeare - Komödie „Was ihr wollt“ vom Theater Buffo aus Berlin. Zwei arbeitslose Schauspieler wollen sich justament genau mit dieser Rolle bei einem Vorsprechen bewerben, denn an ihren letzten Wirkungsstätten waren die jeweiligen Regisseure der Meinung, auf den Narren verzichten zu können. Das Vorsprechen verzögert sich, die beiden Konkurrenten kommen ins Plaudern, jeder erzählt Anekdoten aus seiner Inszenierung und man zeigt sich gegenseitig, wie unmöglich Kollegen ihre Rollen gespielt haben, und schon ist man mitten in der Geschichte mit Verwechslungen, Liebe, Intrige, Eifersucht und Verwirrung.
Orsino liebt Gräfin Olivia, die allen Männern abgeschworen hat, sich dann aber ihrerseits in den Diener Orsinos, Cesario, der eigentlich die verkleidete Viola ist, verguckt. Der Haushofmeister der Gräfin, Malvolio, ist in heißer Liebe für seine Herrin entflammt und Cesario/Viola wiederum hat ihr Herz an ihren Arbeitgeber Orsino verloren. Orsinos Gefühle verwirren sich, als er spürt, dass auch er Zuneigung zu seinem neuen Diener entwickelt und als Violas Zwillingsbruder Sebastian noch auftaucht, ist die Verwirrung der Gefühle perfekt.
Die beiden Schauspieler Moritz Röhl und Thomas Fedrowitz springen in die verschiedensten Rollen des Stückes und präsentieren das turbulente Geschehen mit viel Temperament und Vergnügen. In der Regie von Reinhold Koch verspricht dieser Abend ein großer Theaterspaß für die Zuschauer zu werden. Das Theater Buffo wurde von den drei Herren 2018 gegründet. Ob in „Zwei Genies am Rande des Wahnsinns“, im „Zauberlehrling trifft Taucher“ oder in „Dylan Thomas - Rückreise“, immer wird dem Publikum in einer Mischung aus Slapstick, Comedy, körperbetontem Spiel und minimalistischer Ausstattung ein Feuerwerk an spielerischen Einfällen präsentiert. Mit dieser Spielweise, auch die Klassikertexte amüsant, rasant und nicht zu ernst darzubieten, ist das kleine Ensemble viel nachgefragt. In den Theatern Putbus, Greifswald und Stralsund ist die Spieltruppe genauso gern gesehener Gast wie in den Theatern Hameln, Wolfsburg, Wismar und Bensheim. Auch in Weimar, Waren, Eutin, Lütjenburg und im Pfefferbergtheater Berlin gab und gibt es zahlreiche Auftritte.

Die Vorstellung findet open air im Kurpark auf dem Nesselberg statt. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln, die Testpflicht entfällt. Informationen und Tickets: Waren (Müritz)-Information, Tel. 03991 747790 oder online www.reservix.de oder unter Telefon 0176 53 26 99 60

16.07.2021 19:30 Uhr
„Euphoryon“ – konzertanter Rock

Euphoryon ist ein Duo, welches die Grenzen der klassischen Musik mit „Euphorie“ überspringt und mit Leichtigkeit einen Bogen auf der „Jagd“ nach Rock hin zu aggressiven bis romantischen Stimmungen spannt. Im Vordergrund steht die klangliche Verknüpfung von Cello und Gitarre in vielfältigster Form. Mühelos gehen sentimentale Tonfäden in rockig-verzerrtes Klanggewitter über, ohne die Grenze zum Chaos zu überschreiten. Signifikant ist der häufige Wandel zwischen Charakteren und Affekten. Zum Beispiel wenn ein wildes und perkussives Cello, gespielt von Matthias Hübner, im nächsten Moment auf märchenhafte Weise singt und eine verklärte Mittelalterromantik erzeugt. Oder eine experimentierfreudige Gitarre, die gern mal, durch gekonnte Fingerfertigkeiten des Musikers Malte Vief, zwischen romantischem Klangideal und kratzender Klangentfremdung schwebt. So entsteht eine Musik voller plötzlicher Wendungen, die Spannung und Drama verspricht. Die Stücke, alles Eigenkompositionen, sind rhythmisch mitreißend, verspielt und experimentierfreudig in Komposition und Ausführung und zeichnen tiefe innere seelische Bilder. Ein Euphoryonkonzert ist eine abwechslungsreiche Zusammenstellung von Themen, Ideen und instrumentaler Virtuosität. Es geht vom dunklen Metal-Klang via romantische Balladen zu rockigen Höhepunkten. Plakat (PDF 3.104 KB)

Das Konzert findet open air im Kurpark auf dem Nesselberg statt. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln, die Testpflicht entfällt. Informationen und Tickets: Waren (Müritz)-Information, Tel. 03991 747790 oder online www.reservix.de oder unter Telefon 0176 53 26 99 60

11.07.2021 15:30 Uhr
... sonntags im Kurpark

Zu unserem Warener Kultursommer möchten wir auch ganz besonders herzlich die Kinder und ihre Familien einladen. An drei Sonntagen wird das Figurentheater Ernst Heiter jeweils ab 15:30 ein Puppenspiel präsentieren. Anfangen werden sie mit den "Drei kleinen Schweinen" am 11. Juli. Es folgen "Der Froschkönig" am 15. Juli und "Rumpelstilzchen" am 15. August. Die Stücke begeistern Kinder und Erwachsenen gleichsam!

09.07.2021 19:30 Uhr
Kurkonzert am Abend mit Marko Schindler IM KURSAAL

Aufgrund der aktuellen Wetterlage findet das Kurkonzert heute im Kursaal statt. Bitte benutzen Sie den direkten Zugang zum Kursaal (rechts)
Freuen Sie sich auf einen Konzertabend im Rahmen des Warener Kultursommers mit viel Musik und bester Unterhaltung! Musik der 20er und 30er Jahre, Jazz und Swing, Standards, Deutscher Schlager, Aktuelle Hit’s und Oldies bilden einen stimmungsvollen Mix. Es stehen ca. 120 Sitzplätze zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenfrei. Es besteht Maskenpflicht für Veranstaltungen in Innenräumen.

30.06.2021 19:30 Uhr
NEUER VERANSTALTUNGSORT: „Nur vom Weltraum aus ist die Erde blau“ – Lesung mit dem Autor Björn Stephan im Haus des Gastes

NEUER VERANSTALTUNGSORT: Haus des Gastes, Neuer Markt 21 - ohne TEST mit MASKE
Informationen unter: 017653269960
(Veranstaltertelefon)

Von Herkunft und Erinnerung und der Poesie des Plattenbaus - Björn Stephan liest aus seinem aktuellen Roman
Sommer 1994. Sascha Labude ist ein etwas verträumter 13-Jähriger, der einzigartige Wörter sammelt. Sein Leben ist relativ ereignislos, also abgesehen davon, dass das alte Land untergegangen und Saschas Vater verstummt ist und sein bester Freund Sonny so berühmt werden will wie Elton John. Doch dann zieht Juri in die Siedlung, ein Mädchen, das alles über das Universum weiß und ganz anders ist als Sascha – nämlich mutig. Sogar so mutig, es mit den schlimmsten Schlägern aufzunehmen.
»Mit viel Einfühlungsvermögen, Witz und Melancholie erzählt Björn Stephan in seinem Debüt von der ersten Liebe und dem Aufwachsen in den Ruinen eines verschwundenen Landes. Der Held sucht nach besonderen Worten, sein Autor hat sie immer wieder gefunden.«
– Benedict Wells

Plakat (PDF 207 KB)

27.06.2021 15:30 Uhr
Musik für die Seele - Kurkonzert im Kurpark

Tom Piano  - open air im Kurpark | Nesselberg | Bühne am Brunnen
Musik für die Seele - Piano und Gesang Thomas Müller
Musik, die Freude bereitet, Gefühle und Gedanken anregt, zum Träumen und auch zum Mitmachen animiert, eigene und Cover-Songs verschiedenster Genres der Musik.
*live und unplugged*
*nur eine Stimme und ein Piano*

https://tom-piano.de

Karten in der Waren (Müritz) – Information oder vor ORT! * KEINE TESTPFLICHT * ca. 100 Sitz- und Stehplätze vorhanden * Picknickdecken und Sitzkissen auf der Wiese sind auch möglich * Registrierung über luca-app oder schriftlich *
Veranstaltungsplakat (PDF 584 KB)

25.06.2021 19:30 Uhr
„La Guitarra del Sur“ – Stefan Grasse spielt Bossa, Son & Flamenco

Gitarrenmusik zwischen Klassik, Latin & Flamenco - Träume, Lebensfreude und Fernweh zum Klingen bringen - das ist die Passion des weit gereisten Gitarristen Stefan Grasse. In seinem neuen Programm „La Guitarra del Sur (Die Gitarre des Südens)“ erzählt er von zahlreichen Begegnungen auf seinen Konzertreisen und breitet eine Stilvielfalt aus, die staunen lässt. So erklingen brasilianische Bossa Nova neben kubanischem Son, andalusischem Flamenco und romantischer Gitarrenmusik. Seine Gitarrenkunst lässt sich mit Attributen wie mitreißend, virtuos, gefühlvoll und berührend beschreiben. Sie weckt Sehnsüchte nach sonnendurchfluteten Landschaften und lässt die Seele in den Urlaub fliegen.
Stefan Grasse studierte Jazz- und klassische Gitarre in München, Nürnberg, Salzburg und Glasgow. Bis 2020 gab Stefan Grasse über 3000 Konzerte in vielen europäische Ländern, Australien, Argentinien, China, Türkei und den USA. Seit 1993 hat er 18 CD-Produktionen unter eigenem Namen veröffentlicht. Neben seiner Tätigkeit als Konzertgitarrist, Komponist und Musikproduzent ist er künstlerischer Leiter der "Nürnberger Gitarrennächte".

Veranstaltungsplakat (PDF 726 KB)

13.06.2021 15:30 Uhr
KURKONZERT mit Marko Schindler - mehr Besucher erlaubt - keine TESTPFLICHT!

Dank der neuen Lockerungen können wir deutlich mehr Gäste einladen, um gemeinsam am Sonntagnachmittag das erste Kurkonzert im Kurpark zu erleben. Der Warener Musiker Marko Schindler gestaltet diesen Nachmittag mit einer Auswahl der beliebtesten Stücken für Trompete und Gesang.
Auf der Veranstaltungsfläche finden über 100 Personen Platz. Auch die Tests sind nicht mehr notwendig. Einzig die Daten der Anwesenden sollen noch erhoben werden. Dazu wurde ein QR-Code generiert, damit Sie die luca-app nutzen können. Wenn nicht möglich, werden die Angaben schriftliche erfolgen. Karten gibt es in der Waren (Müritz) - Information und auch noch direkt vor Ort.
Freuen Sie sich auf eine Stunde mit viel Musik und bester Unterhaltung! Musik der 20er und 30er Jahre, Jazz und Swing, Standards, Deutscher Schlager, Aktuelle Hit’s, Oldies, Volkstümliche Schlager sowie Seemanns- und Stimmungslieder. Ein bunter Mix am Nachmittag. Der Eintritt ist kostenfrei.
Veranstaltungsplakat - neu!

11.06.2021 19:30 Uhr
"mehr als wir" - KONZERT - Testpflicht entfällt

Matthias Ehrig (Gitarre) und Andreas Uhlmann (Posaune) sind "mehr als wir" und der Name ist Programm: mit bassverstärkter Gitarre, Posaune, Flügelhorn, Glockenspiel, Stombox und Loopstations überraschen die instrumentalen Kompositionen der beiden Leipziger durch eine erstaunlich dreidimensionale Klangvielfalt. Und so darf man sich beim Hören verwundert die Ohren reiben, dass hinter diesem vollen Bandsound nur zwei Musiker stecken. Als ehemalige kreative Partner  und Masterminds von Bands wie Interloop, Red5, ULMAN und Cinnamon haben sich die beiden erfahrenen Instrumentalisten mit "mehr als wir" erneut zusammengefunden, um ihre musikalische Synergie doppelt auszuspielen. Die ausgereiften und eingängigen Songs spielen mit Einflüssen aus Jazz, Pop und Folk. Ein Soundtrack für das Leben in all seinen Faacetten.

Das Konzert findet coronakonform an der frischen Luft im Kurpark am Nesselberg statt. Trotzdem gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln, Sitzplätze werden nach Haushalten gruppiert. Picknickdecken wären auch eine Idee für die Wiese, müssten dann aber bitte selbst mitgebracht werden...Tickets gibt es im Voverkauf in der Waren (Müritz)-Information Tel. 03991 747790 oder online unter www.reservix.de. (Restkarten an der Abendkasse)

Veranstaltungsplakat (PDF 805 KB)