elektronische Rechnung

Elektronische Rechnungsübermittlung

Um unsere Prozessabwicklung effizienter zu gestalten, bitten wir Sie Ihre Rechnungen zukünftig per eMail an folgende eMail-Adresse: rechnung@waren-mueritz.de zu senden.

Grundsätzlich muss jede elektronische Rechnung die gleichen gesetzlichen Voraussetzungen erfüllen wie eine Papierrechnung. Vor allem gilt es hierbei, den § 14 Abs. 4 des Umsatzsteuergesetzes einzuhalten. Es sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

-    Echtheit der Herkunft (ist gewährleistet, wenn Identität des Rechnungsausstellers sichergestellt ist)
-    Unversehrtheit des Rechnungsinhaltes (ist gewährleistet, wenn die nach dem Umsatzsteuergesetz
     erforderlichen Pflichtangaben während der Übermittlung der Rechnung nicht geändert wurden)
-    Lesbarkeit der Rechnung

Für den elektronischen Rechnungsempfang wird zurzeit nur das Dateiformat PDF akzeptiert.

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam einen weiteren Schritt in das digitale Zeitalter zu gehen und damit Vorteile im Geschäftsprozess zu generieren.

Für Rückfragen hierzu stehen Ihnen Frau Jung unter 177-205 oder Herr Bitterlich unter 177-150 zur Verfügung.